Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-03

DIN 5480-2:2015-03

Passverzahnungen mit Evolventenflanken und Bezugsdurchmesser - Teil 2: Nennmaße und Prüfmaße

Englischer Titel
Involute splines based on reference diameters - Part 2: Nominal and inspection dimensions
Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 109,70 EUR inkl. MwSt.

ab 102,52 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 109,70 EUR

  • 137,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 132,40 EUR

  • 165,70 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2206523

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Normenreihe werden Passverzahnungen und Passverzahnungs-Verbindungen in den Bereichen von Modul 0,5 bis 10, Zähnezahlen 6 bis 82 und mit einem Eingriffswinkel von 30° behandelt. Die Normenreihe DIN 5480 ist auf Eingriffswinkel von 30° beschränkt, da 37,5° und 45° Eingriffswinkel in ISO 4156 enthalten sind. Passverzahnung mit Evolventenflanken nach ISO 4156 basieren auf Modulreihen. Diese sind nicht mit den Passverzahnungen nach der Normenreihe DIN 5480 austauschbar. Die Normenreihe DIN 5480 basiert auf gestuften Bezugsdurchmessern, die unabhängig vom Modul sind. Hierdurch ist eine optimale Anpassung an die genormten Wälzlagerdurchmesser und eine Reduzierung der Werkzeugvielfalt möglich. Diese Normenreihe wurde vom Arbeitsausschuss 2.1 "Passverzahnungen" (NAM) überarbeitet. Die Überarbeitung wurde notwendig, weil eine Überprüfung der Normenreihe DIN 5480 nach DIN 820-4 strukturelle und redaktionelle Schwächen offenbarte. Ziel der Überarbeitung war es, eine möglichst praktikable und sinnvolle Zusammenstellung der einzelnen Teile dieser Norm durchzuführen. Dazu wurde die gesamte Normenreihe zu nur noch 4 Teilen, statt zu 16 Teilen zusammengefasst. DIN 5480 "Passverzahnungen mit Evolventenflanken und Bezugsdurchmesser" besteht aus: - Teil 1: Grundlagen - Teil 2: Nennmaße und Prüfmaße - Teil 15: Qualitätsprüfung - Teil 16: Werkzeuge DIN 5480-1 behandelt wie zuvor die Grundlagen, allerdings mit Passungen und Toleranzen aus DIN 5480-14:1986-03. Die darin angegebenen Berechnungen, Toleranzen und Abmaße gelten auch für die anderen Teile dieser Normenreihe. DIN 5480-2 enthält die Nenn- und Prüfmaße in den vorstehend angegebenen Bereichen. Dieser Teil fasst die ehemaligen Teile DIN 5480-2 bis DIN 5480-13 zusammen. DIN 5480-15 behandelt die Qualitätsprüfung von Passverzahnungen. DIN 5480-16 legt die Konstruktionsmerkmale der Werkzeuge für Passverzahnungen fest. Gegenüber DIN 5480-2:1991-10, DIN 5480-3:1991-10, DIN 5480-4:1991-10, DIN 5480-5:1991-10, DIN 5480-6:1991-10, DIN 5480-7:1991-10, DIN 5480-8:1991-10, DIN 5480-9:1991-10, DIN 5480-10:1991-10, DIN 5480-11:1991-10, DIN 5480-12:1991-10, DIN 5480-13:1991-10 und DIN 5480 Berichtigung 1:1995-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert in Passverzahnungen mit Evolventenflanken und Bezugsdurchmesser; b) voller Fußrundungsradius für Wellen wurde aufgenommen; c) Kaltwalzen für Wellen wurde aufgenommen; d) die Messkreisdurchmesser wurden bis auf eine Ausnahme der DIN 3977 entnommen; e) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2206523
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 5480-2:2006-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 5480-2:2006-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Bild 3 - Prüfmasse wurde im Platz getauscht mit Bild 4; b) Bild 4 - Zahnweitenmessung wurde neu erstellt und ist jetzt Bild 3; c) Bild 3 - Prüfmaße wurden umbenannt in Bild 4 - Messung zwischen/über Messkreisen; d) Bild 5 und Bild 6 wurde mit Berechnungsformeln neu eingefügt; e) in allen Tabellen wurde der Messkreisdurchmesser neu berechnet und, wo nötig, geändert; f) ein informativer Anhang mit Programmierbeispielen für d aus inv d wurde hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...