Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 55409-1:2012-09

Verpackung - Prüfverfahren zur Bestimmung von Öffnungskräften an peelbaren Verpackungen - Teil 1: Flexible Packmittel

Englischer Titel
Packaging - Test method for determining opening forces for peelable packagings - Part 1: Flexible packagings
Ausgabedatum
2012-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 61,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2012-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1908508

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Prüfverfahren für flexible Packmittel, zum Beispiel Beutel und flexible Tiefziehpackungen, fest, welches der realitätsnahen Bestimmung der Öffnungskraft an peelbaren Verpackungen dient. Das Prüfverfahren ist sowohl für die Entwicklung, die Qualitätssicherung unmittelbar im Verpackungsprozess beziehungsweise nach Transport, Umschlag und Lagerung als auch für vergleichende Untersuchungen und die Überprüfung zuvor ermittelter Sollwerte relevant. Das Dokument wurde im Arbeitsausschuss NA 115-02-01 AA "Flexible, flächige Packmittel - Folien, Säcke, Beutel, Tragetaschen" im Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
55.040
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1908508

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...