Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-10

DIN 5694-1:2018-10

Rundstahlketten - Rundstahlketten, Nennteilung: 5 x d, für den Einsatz in Kettenförderern - Teil 1: Aus nichtrostendem Stahl, Güteklasse 3; Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Round steel link chains - Round steel link chains, nomial pitch: 5 x d, for the operation in chain conveyors - Part 1: From stainless steel, grade 3; Text in German and English
Ausgabedatum
2018-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2870687

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für geprüfte, eng tolerierte, langgliedrige Rundstahlketten der Güteklasse 3 aus nicht rostendem Stahl mit einer Nennteilung von t = 5 × d, einem Bereich für den Nenndurchmesser d von 10 mm bis 23 mm und einer Betriebskraft von 8 kN bis 50 kN sowie für eine Betriebstemperatur von -100 °C bis +400 °C. Es legt deren Maße und mechanische Eigenschaften fest. Rundstahlketten nach diesem Dokument werden als Zugmittel vorzugsweise in Kettenförderer, entsprechend der Begriffsbestimmung nach DIN 15201-1, eingesetzt. Diese Rundstahlketten dürfen nicht als Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel oder Tragmittel im Sinne von DIN 15003 in Verbindung mit Kranen oder Hebezeugen benutzt werden. Diese Norm ist zusammen mit DIN 762-1:2015-06 vorgesehen als Ersatz für DIN 762-1:1992-09. Mit der Überarbeitung der in 2015-06 zurückgezogenen DIN 762-1:1992-09 wurde unter anderem der Anwendungsbereich der Norm konkretisiert. In diesem Zuge wurde der vergütete Werkstoff durch nicht rostenden Werkstoff ersetzt. Erstmalig wurde ein Anhang zu Berechnungsgrundlagen aufgenommen. Die Detailänderungen sind dem Änderungsvermerk zu entnehmen. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 085-00-02 AA "Rundstahlketten, Einzelteile und Zubehör für allgemeine Zwecke" des DIN-Normenausschusses Rundstahlketten (NRK) bei DIN Deutsches Institut für Normung e. V. erarbeitet. Für weitere Informationen über den NRK besuchen Sie uns im Internet unter www.din.de/go/nrk. Eine Gesamtübersicht der nationalen, Europäischen und Internationalen Normen des NRK (Stand 2011) ist im DIN-Taschenbuch 392 "Rundstahlketten" enthalten. Zu beziehen unter www.beuth.de.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2870687
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 762-1:1992-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 762-1:1992-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel des Dokuments geändert; b) vergüteter Werkstoff durch nicht rostenden Werkstoff ersetzt; c) Begriff "Nenngröße" nach DIN 685-100 in die Norm aufgenommen; d) Begriff "lehrenhaltig" nach DIN 685-100 durch "eng toleriert" ersetzt; e) Bezeichnung "Gewicht" nach DIN 685-100 in "Masse/Meter" geändert; f) Angaben über die Masse/Meter angepasst; g) Begriff "Zugkraft" in "Betriebskraft" geändert; h) Begriff "Dicke" in "Durchmesser" geändert; i) Nenngröße 23 × 115 aufgenommen; j) Werte für die Kernhärte aufgenommen; k) Grenzabmaße der Teilung und der Messlänge geändert; l) Toleranz für Grenzabmaße des Durchmessers vereinheitlicht; m) Werte für die Fertigungsprüfkraft in Anlehnung an andere Kettennormen erhöht; n) Anhang zu Berechnungsgrundlagen aufgenommen; o) Dokument redaktionell an die Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...