Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-02

DIN 630:2011-02

Wälzlager - Radial-Pendelkugellager - Zweireihig, zylindrische und kegelige Bohrung

Englischer Titel
Rolling bearings - Self aligning ball bearing - Double row with cylindrical and tapered bore
Ausgabedatum
2011-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54,80 EUR

  • 65,80 EUR

  • 68,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,60 EUR

  • 74,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1739052

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom Normenausschuss Wälz- und Gleitlager, Arbeitsausschuss NA 118-01-02 AA "Kugellager und Spannlager einschließlich Teile, allgemeines Wälzlagerzubehör und Gehäuse" erarbeitet.
Diese Norm legt Maße und Kurzzeichen für zweireihige Pendelkugellager mit und ohne Abdichtung sowie zylindrischer und kegeliger Bohrung fest.
Sie bietet eine unter Berücksichtigung des Maßplanes nach DIN 616 auf praktische Bedürfnisse der Anwender abgestimmte Auswahl von Pendelkugellagern dieser Ausführung.
Gegenüber DIN 630:1993-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) Tabelle 1, Abmessungsbereich von d = 120 mm auf d = 240 mm erweitert und für d = 110 mm Maßreihen hinzugefügt; c) Tabelle 2, Abmessungsbereich von d = 60 mm auf d = 70 mm erweitert; d) Tabelle 1 für d = 70 mm Kurzzeichen für Lager mit kegeliger Bohrung ("K") hinzugefügt; e) Gewichtsangaben in Tabellen 1 und 2 gestrichen; f) normative Verweisungen aktualisiert.
Gegenüber DIN 630:2009-09 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: g) Streichung des Zahlenwertes "0" in der ersten Stelle des Kurzzeichens für zylindrische Bohrungen in Tabelle 1 bei den Bohrungsdurchmessern d = 5 mm bis d = 9 mm sowie d = 90 mm bis d = 130 mm (Beispiel: 0135 geändert in 135 oder 01219 geändert in 1219); h) Richtigstellung des Kurzzeichens in Tabelle 1 für d = 70 mm bei B = 35 mm von 1214 K auf 1314 K; i) Redaktionelle Anpassungen in den Tabellen 1 und 2.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1739052
Änderungsvermerk

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN 630:2009-09 erhalten kostenfreie Ersatzlieferung

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 630:1993-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) Tabelle 1, Abmessungsbereich von d = 120 mm auf d = 240 mm erweitert und für d = 110 mm Maßreihen hinzugefügt; c) Tabelle 2, Abmessungsbereich von d = 60 mm auf d = 70 mm erweitert; d) Tabelle 1 für d = 70 mm Kurzzeichen für Lager mit kegeliger Bohrung ("K") hinzugefügt; e) Gewichtsangaben in Tabellen 1 und 2 gestrichen; f) normative Verweisungen aktualisiert. Gegenüber DIN 630:2009-09 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) Streichung des Zahlenwertes "0" in der ersten Stelle des Kurzzeichens für zylindrische Bohrungen in Tabelle 1 bei den Bohrungsdurchmessern d = 5 mm bis d = 9 mm sowie d = 90 mm bis d = 130 mm (Beispiel: 0135 geändert in 135 oder 01219 geändert in 1219); b) Richtigstellung des Kurzzeichens in Tabelle 1 für d = 70 mm bei B = 35 mm von 1214 K auf 1314 K; c) Redaktionelle Anpassungen in den Tabellen 1 und 2.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...