Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 66054:2017-08

Warentest - Grundsätze für die technische Durchführung

Englischer Titel
Comparative testing - Technical principles
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40,50 EUR inkl. MwSt.

ab 37,85 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 40,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 49,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2693118

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Verlässlichkeit und Aussagekraft eines Warentests hängt von seiner Anlage und Ausführung ab. Diese Norm legt Grundsätze für die Anlage und Ausführung von vergleichenden Warentests fest, um die Verlässlichkeit und Aussagekraft für die Verbraucher zu gewährleisten. Dieses Dokument stellt eine Konkretisierung des ISO/IEC Guide 46 "Comparative testing of consumer products and related services - General principles" im Bereich Warentest dar. Zu Dienstleistungstests wird auf den ISO/IEC Guide 46 als Rahmen verwiesen. Diese Norm wurde vom Beirat des DIN-Normenausschusses Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG) erarbeitet. Das Dokument wird im Beirat des NASG bearbeitet, da der ursprünglich zuständige Arbeitsausschuss NA 095-05-05 AA "Gebrauchstauglichkeit" aufgelöst wurde.

Inhaltsverzeichnis
ICS
19.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2693118
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 66054:1982-11 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 66054:1982-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Definition des Begriffs "Warentest" aus der zurückgezogenen DIN 66052:1971-11 übernommen; b) Anpassung und Abgleich des Inhalts an den ISO/IEC-Guide 46; c) normative Verweisungen und Literaturverzeichnis aktualisiert; d) Anhang "Erläuterungen" ersatzlos gestrichen; e) Dokument redaktionell überarbeitet und an die aktuellen Gestaltungsregeln für Normen angepasst.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...