Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-06

DIN 6623-1:2017-06

Stehende Behälter (Tanks) aus Stahl mit weniger als 1 000 Liter Nennvolumen für die oberirdische Lagerung von Flüssigkeiten - Teil 1: Einwandig

Englischer Titel
Vertical steel tanks with less than 1 000 litre capacity, for the above ground storage of liquids - Part 1: Singlewall
Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2644330

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54.80 EUR inkl. MwSt.

ab 46.05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54.80 EUR

  • 65.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2644330

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für einwandige, stehende zylindrische Behälter (Tanks) aus Stahl, für die oberirdische Lagerung wassergefährdender und nichtwassergefährdender, brennbarer und nichtbrennbarer Flüssigkeiten, deren Verträglichkeit mit dem Behälterwerkstoff nach DIN 6601 nachgewiesen ist. Die Behälter (Tanks) sind geeignet für die Lagerung von Flüssigkeiten mit einer Dichte von höchstens 1,9 kg/l. Sie dürfen mit einem inneren Überdruck von höchstens 50 kPa (0,5 bar) und einem inneren Unterdruck von höchstens 5 kPa (0,05 bar) betrieben werden. Einwirkungen aus Erdbeben und Überschwemmungen sind in der Norm nicht berücksichtigt. Das zuständige Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 104-01-02 AA "Werksgefertige Metalltanks" im DIN-Normenausschuss Tankanlagen (NATank).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 6623-1:1989-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 6623-1:1989-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einwirkungen aus Erdbeben und Überschwemmungen wurden nicht berücksichtigt; b) normative Verweisungen aktualisiert; c) Norm redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...