Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-02

DIN 6730:2011-02

Papier und Pappe - Begriffe

Englischer Titel
Paper and board - Vocabulary
Ausgabedatum
2011-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 136,80 EUR inkl. MwSt.

ab 114,96 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 136,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 148,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom NA 074-01-01 AA "Terminologie" erarbeitet. Das vorliegende Dokument ist das nationale Gegenstück zu einer internationalen Reihe der nachfolgend aufgeführten Normenreihe aus dem Bereich des ISO/TC 6 "Paper, board and pulps". Anhand des tabellarisch aufgebauten Dokumentes ist zu erkennen, welcher Übereinstimmungsgrad zwischen diesem Dokument und folgenden Internationalen Normen vorliegt: - ISO 4046-1 "Papier, Pappe, Faserstoffe und verwandte Begriffe - Vokabular - Teil 1: Alphabetischer Index" - ISO 4046-2 "Papier, Pappe, Faserstoffe und verwandte Begriffe - Vokabular - Teil 2: Terminologie, den Faserstoff betreffend" - ISO 4046-3 "Papier, Pappe, Faserstoffe und verwandte Begriffe - Vokabular - Teil 3: Terminologie, die Papierfabrikation betreffend" - ISO 4046-4 "Papier, Pappe, Faserstoffe und verwandte Begriffe - Vokabular - Teil 4: Güteklassen von Papier und Pappe sowie behandelten Produkten" - ISO 4046-5 "Papier, Pappe, Faserstoffe und verwandte Begriffe - Vokabular - Teil 5: Eigenschaften von Faserstoff, Papier und Pappe" Die nicht ins Englische und Französische übersetzten Benennungen werden auch im englischen Sprachgebrauch uneinheitlich interpretiert und verwendet. Auf eine Übersetzung wurde daher vorsorglich verzichtet. Die Veröffentlichung dieses Dokumentes ist notwendig geworden, da eine Reihe von Begriffen und Definitionen inzwischen nicht mehr gebräuchlich sind. Andererseits werden neue Begriffe und Definitionen vorgestellt, die mittlerweile zum normalen, technischen Sprachgebrauch innerhalb der Papierindustrie gehören. Letztendlich wurden auch bereits existierende Begriffe und Definitionen auf ihre Verständlichkeit und Anwendbarkeit überprüft und zum Teil modifiziert.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 6730:2006-05 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 6730:2017-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 6730:2006-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die folgenden Begriffe wurden neu aufgenommen: - Blattbildung; - Bleichen; - Briefhüllen, Begriffe; - curtain coating; - GCC; - kalandrieren; - Lichtpauspapier; - PCC; - satinieren; b) folgende Begriffe stellen eine Überarbeitung von bereits in DIN 6730 enthaltenen Begriffen dar: - Banknotenpapier; - fälschungssicheres Papier; - Hülsenkarton; - Hygienepapier; - Kopierpapier; - Lage; - Rolle; - Sicherheitspapier; - Textilhülsenkarton; - Tissue; - Trockengehalt; - verfälschungshemmendes Papier; - Wertzeichenpapier; - Zellstoffwatte; c) folgende Begriffe wurden ersatzlos gestrichen: - Abziehbarkeit; - Breitbahn; - chlorfrei gebleicht; - chlorfrei gebleichtes Papier; - Dokument; - dokumentenechtes Papier; - dokumentenfähiges Papier; - Duplexfilmpapier; - Einschichtpapier; - Einschichtpapier mit chemischer Farbbildung; - Einschichtpapier mit Heiß- oder Kalt-Karbondruck; - Einschichtpapier mit physikalischer Farbbildung; - Fahrkartenpappe; - Flor-Streichverfahren; - friktioniert; - Kopierpapier für direktes elektrophotographisches Kopierverfahren; - Kopierverfahren für direktes oder indirektes Thermo-Kopierverfahren, - Kopierpapier für indirektes elektrophotographisches Kopierverfahren; - Kopierpapier für Vervielfältigung mit Trockentoner; - Kopierpapier - Kombination aus Papieren mit und ohne Silbersalzschicht; - Kopierpapier mit Silbersalzschicht; - Kopierpapier ohne Silbersalzschicht; - Maschinenlaufrichtung; - Papyrolin; - Pigment; - Querrichtung; - satiniert; - Schmalbahn; - Streichpigment; - Urkunde; - urkundenechtes Papier; - urkundenfähiges Papier; - Urkundenpapier; - verfälschungssicheres Papier; d) bei dem Begriff "Streichmasse" wurde die Verweisung auf die zugehörige Norm aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...