Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN 6853-2:2022-11

Medizinische ferngesteuerte, automatisch betriebene Afterloading-Anlagen - Teil 2: Strahlenschutzregeln für die Errichtung

Englischer Titel
Medical remote-controlled automatically-driven afterloading systems - Part 2: Radiation protection rules for installation
Ausgabedatum
2022-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
24

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 88,30 EUR inkl. MwSt.

ab 82,52 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 88,30 EUR

  • 105,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 106,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
24
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3371784

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Regeln für die Errichtung von medizinischen ferngesteuerten, automatisch betriebenen Afterloading-Anlagen fest. Ausgenommen sind Afterloading-Anlagen mit Beta-Strahlungsquellen. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 080-00-02 AA „Strahlenschutz“ im DIN-Normenausschuss Radiologie (NAR).

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.040.50, 13.280
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3371784
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 6853-2:2005-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6853-2:2005-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an das neue Strahlenschutzrecht; b) Aufnahme von 60Co als Radionuklid/Strahlenquelle; c) Aufnahme von Tabellen zu den Grafiken; d) redaktionelle Überarbeitung.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2022-11 - 2022-11

Norm [NEU]

DIN 6853-2:2022-11
ZURÜCKGEZOGEN
2005-10 - 2022-11

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

2021-08 - 2022-11

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...