Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-03

DIN 6868-13:2012-03

Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben - Teil 13: Konstanzprüfung nach RöV bei Projektionsradiographie mit digitalen Bildempfänger-Systemen

Englischer Titel
Image quality assurance in diagnostic X-ray departments - Part 13: RöV constancy test of projection radiography systems with digital image receptors
Ausgabedatum
2012-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,00 EUR inkl. MwSt.

ab 80,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 104,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1819037

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Norm gilt für die Konstanzprüfung an Einrichtungen der digitalen Projektionsradiographie, die zum Beispiel mit Speicherfolien oder mit Halbleiter-Bildempfängern arbeiten und bei denen die Befundung mit Film am Betrachtungsgerät oder am Bildwiedergabegerät erfolgt (Monitorbefundung). Für Teilkomponenten des digitalen Radiographiesystems wurden bereits Normen veröffentlicht. Die Prüfung des Bilddokumentationssystems beziehungsweise des Bildwiedergabegeräts ist deshalb nicht Gegenstand dieser Norm. Dieser Teil der Norm gilt zusammen mit DIN 6868-1, DIN 6868-3, DIN V 6868-12. Er gilt nicht für digitale Bildverstärker-Radiographie, digitale Mammographie und digitale zahnärztliche Röntgeneinrichtungen. Dieser Teil der Norm gibt ein Verfahren an, mit dessen Hilfe die Konstanz maßgebender Kenngrößen von Röntgeneinrichtungen für die digitale Radiographie ohne mechanische oder elektrische Eingriffe geprüft werden kann. In die Neuausgabe wurde eine zusätzliche Methode zur Messung des Pixelwerts an Stelle der Leuchtdichte aufgenommen. Dieser Teil der Norm wurde im NA 080-00-06 AA "Bildgebende Systeme" des Normenausschusses Radiologie erstellt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1819037
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 6868-13:2003-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 6868-13:2003-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einführung einer zusätzlichen Methode zur Messung des Pixelwertes anstelle der Leuchtdichte; b) redaktionelle Überarbeitung.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...