Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-01

DIN 68861-4:2011-01

Möbeloberflächen - Teil 4: Verhalten bei Kratzbeanspruchung

Englischer Titel
Furniture surfaces - Part 4: Behaviour at scratches
Ausgabedatum
2011-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 60,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Verfahren für die Bewertung der Kratzfestigkeit von Möbeloberflächen fest und gilt für die ebenen Oberflächen aller Erzeugnisse mit Oberflächenbehandlung, unabhängig vom Werkstoff. Sie gilt nicht für behandelte Oberflächen aus Leder und Textilien.
Die Prüfung ist im Allgemeinen an Prüfkörpern durchzuführen, die aus dem gleichen Werkstoff mit identischer Oberflächenbehandlung wie das fertige Möbel bestehen, und groß genug sind, um den Anforderungen der Prüfung zu entsprechen.
Die Prüfung ist an unbenutzten Oberflächen durchzuführen. Die Norm legt die wichtigsten Parameter der Prüfung/Bewertung und die Bedingungen für das Klassifizieren der Ergebnisse fest.
Bei der Prüfung nach dieser Norm werden Kratzbeanspruchungen mit verschiedenen Gewichtskräften, die über eine halb-kugelförmige Diamantspitze auf das Prüffeld aufgebracht werden, durchgeführt. Die Kratzfestigkeit des Prüfkörpers ist die kleinste Gewichtskraft, die einen durchgehenden Kratzer auf dem Prüffeld hinterlässt. Der Mittelwert der drei Prüfkörper wird mit vorgegeben Wertebereichen von Beanspruchungsgruppen verglichen und einer Klassifizierung unterzogen. Die Kratzfestigkeit der zu bewertenden Möbeloberfläche wird als Beanspruchungsgruppe deklariert. Kratzer können auch Glanzspuren sein. Für diese Norm ist das Gremium NA 042-05-08 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NHM/NAB: SpA zu CEN/TC 207/WG 7 Möbeloberflächen" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 68861-4:1981-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 68861-4:2013-02 , DIN EN 15186:2012-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 68861-4:1981-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen wurden aktualisiert; b) Begriffe wurden aufgenommen; c) Abschnitte 5 ("Prüfeinrichtung und Zubehör"), 6 ("Vorbereitung der Prüfkörper") und 7 ("Durchführung der Prüfung") wurden neu aufgenommen; d) die Normbezeichnung wurde geändert; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...