Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-02

DIN 7190-1:2017-02

Pressverbände - Teil 1: Berechnungsgrundlagen und Gestaltungsregeln für zylindrische Pressverbände

Englischer Titel
Interference fits - Part 1: Calculation and design rules for cylindrical self-locking pressfits
Ausgabedatum
2017-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 119.60 EUR inkl. MwSt.

ab 100.50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 119.60 EUR

  • 143.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 129.80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-02
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2414563

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Berechnungsgrundlagen für Pressverbände mit zylindrischen Wirkflächen fest, deren Teile aus metallischen Werkstoffen bestehen. Diese Norm gilt überwiegend für den Maschinenbau. Er kann sinngemäß auch in anderen Fachgebieten (zum Beispiel Feinwerktechnik) angewendet werden. Zweck dieser Norm ist die Erhöhung der Zuverlässigkeit von Pressverbänden und die Verringerung der Herstellkosten. Diese Norm wurde vom Ausschuss NA 060-34-32 AA "Wellen und Welle-Nabe-Verbindungen" im Fachbereich "Antriebstechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) erarbeitet. Gegenüber DIN 7190:2001-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde in zwei Teile untergliedert. DIN 7190-1 ersetzt inhaltlich DIN 7190:2001-02. DIN 7190-2 erweitert den Anwendungsbereich auf kegelige, selbsthemmende Pressverbindungen; b) das Dokument wurde redaktionell überarbeitet; c) die Normativen Verweisungen wurden aktualisiert; d) der Glättungsfaktor wurde aufgrund von Erfahrungswerten von 0,8 auf 0,4 reduziert.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2414563
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 7190:2001-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 7190:2001-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde in zwei Teile untergliedert. DIN 7190-1 ersetzt inhaltlich DIN 7190:2001-02. DIN 7190-2 erweitert den Anwendungsbereich auf kegelige, selbsthemmende Pressverbindungen; b) das Dokument wurde redaktionell überarbeitet; c) die Normativen Verweisungen wurden aktualisiert; d) der Glättungsfaktor wurde aufgrund von Erfahrungswerten von 0,8 auf 0,4 reduziert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...