Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-01

DIN 7287:2014-01

Äxte und Beile aus Stahl - Technische Lieferbedingungen

Englischer Titel
Steel axes and hatchets - Technical specifications
Ausgabedatum
2014-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40.80 EUR inkl. MwSt.

ab 34.29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 40.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 44.40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-01
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2071630

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Deutschen Norm werden Technische Lieferbedingungen für die Herstellung und Verwendbarkeit von Äxten und Beilen aus Stahl für die Bearbeitung von Holz festgelegt, soweit nicht in einzelnen Produktnormen abweichende Festlegungen genormt sind. Diese Norm gilt erstmalig auch für Spaltäxte und Spaltbeile zum Spalten von Holz. Die Werkzeuge werden in zwei Güteklassen eingeteilt, für die jeweils unterschiedliche Anforderungen gelten. Sie gilt nicht für Axt- und Beilstiele aus Holz, für die Technische Lieferbedingungen in der Norm DIN 68340 festgelegt sind. Mit den in dieser Norm festgelegten Technischen Lieferbedingungen soll sichergestellt werden, dass für den Anwender der Äxte und Beile keine Gefährdung auftritt. Unter anderem sind hierzu als Anforderung an die Kennzeichnung dieser Werkzeuge erstmalig entsprechende Warnhinweise genormt, wie die Warnung, nicht auf gehärteten Stahl oder andere Äxte und Beile zu schlagen. Im Einzelnen werden sicherheitstechnische Anforderungen an die zu verwendenden Werkstoffe für Kopf (Stahlzusammensetzung) und Stiel (erstmalig auch für Kunststoffstiele) und deren Härte, an die Ausführung der Äxte und Beile sowie an die Befestigung des Axt- beziehungsweise Beilstieles (Mindestabziehkräfte für verschiedene Gewichtsklassen) festgelegt. Weiterhin enthält die Norm Anforderungen an die Lage des Auges und an die Kennzeichnung der Hämmer. Außerdem sind Verfahren zur Härteprüfung, Schneidenprüfung und Gebrauchsprüfung genormt. Diese Deutsche Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 121-05-12 AA "Schlagwerkzeuge" des FWS erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2071630
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 7287:1976-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 7287:1976-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich geändert (Abschnitt 1); b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Werkstoffanforderungen für Stiele aus Kunststoff aufgenommen (3.3.1); d) Anforderung an die Ausführung für Güteklasse A geändert (3.3.3); e) Anforderungen an die Kennzeichnung um die Angabe von Warnhinweisen ergänzt (3.3.5); f) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...