Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-11

DIN 802-3:2008-11

Toleranzen des Gewindeteiles von Gewindebohrern - Teil 3: Geschliffene Gewindebohrer für G-Gewinde nach DIN EN ISO 228-1 und Rp-Gewinde nach DIN EN 10226-1 - Fertigungstoleranzen des Gewindeteiles

Englischer Titel
Tolerances on the threaded portion of taps - Part 3: Ground taps for pipe thread (G) according to DIN EN ISO 228-1 and pipe thread (Rp) according to DIN EN 10226-1 - Manufacturing tolerances on the threaded portion
Ausgabedatum
2008-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 60,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2008-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Grenzabmaße für den Gewindeteil von Gewindebohrern für die Herstellung von Rohrinnengewinde (G) nach DIN EN ISO 228-1 wurden gegenüber der von der ISO herausgegebenen Norm ISO 5969:1979 in dieser Ausgabe von DIN 802-3 nicht geändert, sind jedoch für die nächste Ausgabe zur Änderung vorgeschlagen.
Die in dieser Norm festgelegten Toleranzen gelten für den Gewindeteil von Gewindebohrern mit geschliffenem Profil (Maschinen-Gewindebohrer und Fertigschneider), die zur Herstellung von Rohrinnengewinde für nicht im Gewinde dichtende Verbindungen (Gewinde-Kurzzeichen G) nach DIN EN ISO 228-1 beziehungsweise von Whitworth-Rohrinnengewinde für Gewindebohrer und Fittings (Gewinde-Kurzzeichen Rp) nach DIN EN 10226-1 bestimmt sind.
Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 121-01-04 AA "Gewindebohrer und Schneideisen" im FWS erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 802-3:1985-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 802-3:2016-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 802-3:1985-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Vorwort und Änderungsvermerk aufgenommen; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Kurzzeichen und Maßbuchstaben der Grenzabmaße an ISO 286-1 und ISO 286-2 angepasst; d) Anhang A, Tabelle A.1; Vorschlag zur Änderung der Grenzabmaße (Serie G) gegenüber ISO 5969:1979; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...