Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-10

DIN 8062:2009-10

Rohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) - Maße

Englischer Titel
Unplasticized polyvinyl chloride (PVC-U) pipes - Dimensions
Ausgabedatum
2009-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68.30 EUR inkl. MwSt.

ab 57.39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68.30 EUR

  • 85.50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74.40 EUR

  • 92.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-10
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1529507

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Seit Jahren werden vom Normenausschuss Kunststoffe (FNK) Reihen von Grundnormen für Kunststoffrohrleitungen erarbeitet. Diese Grundnormen enthalten, jeweils in einer Gruppe von je zwei Normen zusammengefasst, werkstoff- und nicht anwendungsbezogen alle erforderlichen Güteanforderungen und die dazugehörigen Prüfungen sowie die Festlegungen der entsprechenden Maße. Da auf europäischer (CEN) und internationaler Ebene (ISO) in den letzten Jahren auf dem Gebiet der Kunststoffrohrleitungen eine Vielzahl von Produktnormen für spezielle Anwendungsgebiete und dazu auch viele von Prüfnormen erarbeitet und veröffentlicht wurden, fassten die zuständigen Arbeitsausschüsse des FNK den Beschluss, die bestehenden Grundnormen zu überarbeiten und dabei die zwischenzeitlichen europäischen und internationalen Entwicklungen zu berücksichtigen. Mit DIN 8061 und DIN 8062 für Rohre aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), DIN 8079 und DIN 8080 für Rohre aus chloriertem Polyvinylchlorid (PVC-C) sowie DIN 16833 und DIN 16834 für Rohre aus Polyethylen erhöhter Temperaturbeständigkeit (PE-RT) liegen nun die ersten Ergebnisse dieser Arbeit vor. Die Grundnormen für Rohre aus weiteren Kunststoffen, wie Polypropylen (PP), Polyethylen (PE) und vernetztem Polyethylen (PE-MDX), werden folgen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1529507
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 8062:1988-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 8062:1988-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) Inhalt redaktionell überarbeitet; c) Werkstoffe PVC-U-K und PVC-HI gestrichen; d) Angaben der Rohrreihe und Nenndruck aus der Überschriftenleiste der Maßtabelle gestrichen; e) Rohrserie S = 5 ergänzt; f) Tabelle für zulässige Betriebsdrücke mit Sicherheitsfaktor SF = 2 aufgenommen; g) Tabelle für Grenzabmaße der mittleren Außendurchmesser auf Ovalitäten erweitert; h) Werte der Maßtabelle an ISO 4065 angeglichen; i) Tabelle für zulässige Betriebsüberdrücke für Durchflussmedien, gegen die PVC-U widerstandsfähig ist, gestrichen; j) Mittlere Dichte der Rohre auf 1,42 g/cm3 angehoben; k) Tabelle für Außendurchmesser, Wanddicken und Gewichte, die Gewichte mit einer mittleren Dichte von 1,42 g/cm3 berechnet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...