Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-06

DIN 820-3:2014-06

Normungsarbeit - Teil 3: Begriffe

Englischer Titel
Standardization - Part 3: Terms and definitions
Ausgabedatum
2014-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75.40 EUR

  • 94.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81.90 EUR

  • 102.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das Dokument enthält die über DIN EN 45020 hinausgehenden Begriffe für das Deutsche Normenwerk. Gegenüber DIN 820-3:2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 1 auf Normungs- und Standardisierungsarbeit erweitert; b) "Organ des DIN" im gesamten Dokument ersetzt durch "Normungsorgan des DIN"; c) in Abschnitt 2 neuen einleitenden Text verwendet; d) alle Anmerkungen zu Begriffen nach den neuen Regeln als "Anmerkung x zum Begriff:" gestaltet; e) in 3.2.12 Anmerkung 1 zum Begriff: "Firmen" in "Unternehmen" geändert; f) in 3.2.15 "Norm-Entwürfe und Normen" ersetzt durch "Entwürfe und normative Dokumente"; g) neuen Begriff 3.3.18 "Anstatt-Hinweis" eingeführt; h) in 3.6 Formulierungen überarbeitet; i) in 3.6.4 Anmerkung 2 zum Begriff "ohne Ersatz" durch "ersatzlos" ersetzt; j) in 3.6.6, Anmerkung 1 zum Begriff geändert im Hinblick auf den neuen Begriff 3.3.18 "Anstatt-Hinweis" und Anmerkung 2 zum Begriff ergänzt um den Fall, dass für das beabsichtigte Ersatzdokument keine Austauschbarkeit besteht; k) in 3.6.7 Anmerkungen zum Beginn der Einspruchsfrist bei Entwürfen und bei Manuskriptverfahren aufgenommen; l) Richtlinie für Normenausschüsse in Literaturhinweisen aufgenommen. Das zuständige Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 173-00-01 AA "Normungsgrundsätze" im Normenausschuss Grundlagen der Normungsarbeit (NAGLN).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 820-3:2010-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 820-3:2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 1 auf Normungs- und Standardisierungsarbeit erweitert; b) "Organ des DIN" im gesamten Dokument ersetzt durch "Normungsorgan des DIN"; c) in Abschnitt 2 neuen einleitenden Text verwendet; d) alle Anmerkungen zu Begriffen nach den neuen Regeln als "Anmerkung x zum Begriff:" gestaltet; e) in 3.2.12 Anmerkung 1 zum Begriff: "Firmen" in "Unternehmen" geändert; f) in 3.2.15 "Norm-Entwürfe und Normen" ersetzt durch "Entwürfe und normative Dokumente"; g) neuen Begriff 3.3.18 "Anstatt-Hinweis" eingeführt; h) in 3.6 Formulierungen überarbeitet; i) in 3.6.4, Anmerkung 2 zum Begriff "ohne Ersatz" durch "ersatzlos" ersetzt; j) in 3.6.6, Anmerkung 1 zum Begriff geändert im Hinblick auf den neuen Begriff 3.3.18 "Anstatt-Hinweis" und Anmerkung 2 zum Begriff ergänzt um den Fall, dass für das beabsichtigte Ersatzdokument keine Austauschbarkeit besteht; k) in 3.6.7 Anmerkungen zum Beginn der Einspruchsfrist bei Entwürfen und bei Manuskriptverfahren aufgenommen; l) Richtlinie für Normenausschüsse in Literaturhinweisen aufgenommen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...