Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-03

DIN 89262:2016-03

Zweipolige Steckdosen mit Schutzkontakt - DC 10 A, AC 16 A, AC/DC 250 V, Schutzgrad IP56

Englischer Titel
Double-pole socket-outlets with protective contact - DC 10 A, AC 16 A, AC/DC 250 V, degree of protection IP56
Ausgabedatum
2016-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 60,80 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2416334

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Steckdosen nach dieser Norm gehören zum sogenannten "HNA-Installationsmaterial", mit dessen Normung der "Handelsschiff-Normen-Ausschuss" in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts begonnen hatte. Sie bestehen aus einem Aufbaugehäuse mit Deckel und einer Schraubkappe zum Verschluss der unbenutzten Steckdosenöffnung. Sie werden in elektrischen Anlagen von Schiffen mit Betriebsspannungen bis zu 250 V angewendet, vorzugsweise im Außenbereich und im Maschinenraum, weil sie einem rauen Betrieb standhalten und wasserdicht sind. Wegen der unsymmetrischen Kontaktanordnung mit voreilendem Schutzleiterkontakt können sie in Gleich- und in Wechselspannungssystemen benutzt werden. Anschließbare Kabeltypen sind zum Beispiel in DIN 89160 und in den Normen der Reihe VG 95218 enthalten. Zu dieser Steckdose passen die Stecker nach DIN 89267. Die "alte" DIN 89262 aus dem Jahr 1996 enthält mehrere ungültige Referenznormen und veraltete Werkstoffbezeichnungen, die korrigiert wurden. Anforderungen und Prüfungen wurden zum Teil genauer formuliert. Die vorliegende Norm wurde vom DIN-NA 132-03-52 AA "Installationsmaterial" ausgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2416334
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 89262:1996-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 89262:1996-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) Anwendungsbereich geändert; c) Normative Verweisungen aktualisiert; d) die Sonderbauformen (AS, BS, CS) sind entfallen; e) Zuordnung von Bauart und Betriebsspannung festgelegt; f) Bezeichnungsbeispiele an den Vorgaben überarbeiteter Referenznormen angepasst; g) Werkstoffbezeichnungen aktualisiert; h) Werkstoff "Kupfer-Zink-Legierung" hinzugefügt; i) Bilder überarbeitet und neu gezeichnet; j) Redaktionelle Änderungen vorgenommen; k) Aufbau der Norm an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...