Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2006-10

DIN EN 10083-2:2006-10

Vergütungsstähle - Teil 2: Technische Lieferbedingungen für unlegierte Stähle; Deutsche Fassung EN 10083-2:2006

Englischer Titel
Steels for quenching and tempering - Part 2: Technical delivery conditions for non alloy steels; German version EN 10083-2:2006
Ausgabedatum
2006-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 103,00 EUR

  • 128,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 112,00 EUR

  • 140,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2006-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 10083-1:1996-10 , DIN EN 10083-2:1996-10 , DIN 17212:1972-08 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 683-1:2018-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 10083-1:1996-10, DIN EN 10083-2:1996-10, DIN EN 10083-3:1996-02 und DIN 17212:1972-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Mit der vorliegenden Überarbeitung der DIN EN 10083-1 bis -3 wurde eine Neukonzeption der thematischen Gliederung umgesetzt. Die frühere Gliederung in : - Teil 1: Technische Lieferbedingungen für Edelstähle,  - Teil 2: Technische Lieferbedingungen für unlegierte Qualitätsstähle, - Teil 3: Technische Lieferbedingungen für Borstähle, wurde aufgegeben zu Gunsten der Neugliederung in:  - Teil 1: Allgemeine technische Lieferbedingungen,  - Teil 2: Technische Lieferbedingungen für unlegierte Stähle, - Teil 3: Technische Lieferbedingungen für legierte Stähle. Die damit verbundene thematische Straffung konnte erreicht werden, indem die früher in allen drei Normen vorhandenen Bilder zur Lage der Proben und Probenabschnitte ebenso wie die in allen drei Normen vorhandnen Anhänge "Ermittlung des maßgeblichen Wärmebehandlungsdurchmessers", "Verzeichnissen weiterer Normen", "Für Erzeugnisse nach dieser Europäischen Norm in Betracht kommende Maßnormen" und "Ermittlung des Gehaltes an nichtmetallischen Einschlüssen" jetzt nur noch im Teil 1, den allgemeinen technischen Lieferbedingungen, zu finden sind. Lediglich die speziell den unlegierten bzw. legierten Vergütungsstählen zuzuordnenden Diagramme und Anhänge wurden in den jeweiligen Teilen 2 und 3 belassen. b) In den Anwendungsbereich dieser Normen wurden zusätzlich die Stähle für das Flamm- und Induktionshärten aufgenommen. c) Bei den unlegierten Qualitätsstählen wurden die Sorten C22, C25 und C 30 gestrichen.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...