Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-09

DIN EN 10327:2004-09

Kontinuierlich schmelztauchveredeltes Band und Blech aus weichen Stählen zum Kaltumformen - Technische Lieferbedingungen; Deutsche Fassung EN 10327:2004

Englischer Titel
Continuously hot-dip coated strip and sheet of low carbon steels for cold forming - Technical delivery conditions; German version EN 10327:2004
Ausgabedatum
2004-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89.00 EUR

  • 111.40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96.90 EUR

  • 121.10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-09
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 10142:2000-07 , DIN EN 10154:2002-08 , DIN EN 10214:1995-04 , DIN EN 10215:1995-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 10346:2009-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 10142:2000-07, DIN EN 10154:2002-08, DIN EN 10214:1995-04 und DIN EN 10215:1995-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN EN 10142:2000-07 1) Aufnahme der Stahlsorten DX55D und DX57D; 2) Festlegung einer Mindestdicke der Flacherzeugnisse von 0,35 mm; 3) Änderung einiger Festigkeitswerte; 4) Aufnahme von Festlegungen für Überzüge aus Zink-Aluminium-Legierung (ZA), Aluminium-Zink-Legierung (AZ) und Aluminium-Silicium-Legierung (AS) durch Vereinigung der Norm mit DIN EN 10154, DIN EN 10214 und DIN EN 10215; 5) Aufnahme von Festlegungen für die Auflagenkennzahl 120 für ZF-Überzüge; 6) Aufnahme von Anhaltsangaben zur theoretischen Auflagen-Schichtdicke je Seite; 7) Oberflächenbehandlung "phosphatiert und geölt" (PO) zusätzlich festgelegt; 8) Angabe einer Berechnungsgleichung für die Auflagenmasse; 9) Faltversuch nicht mehr als Prüfverfahren festgelegt; 10) redaktionelle Überarbeitung. b) DIN EN 10154:2002-08, DIN EN 10214:1995-04 und DIN EN 10215:1995-04 1) Zusammenfassung der Normfestlegungen für Band und Blech aus weichen Stählen zur Kaltumformung mit den Festlegungen der DIN EN 10142:2000-07 in einer Norm; 2) Ausgliederung der entsprechenden Festlegungen für Band und Blech aus Baustählen (siehe DIN EN 10326); 3) Stahlsorten DX55D, DX56D und DX57D im Vergleich zu DIN EN 10214 und DIN EN 10215, Stahlsorte DX57D im Vergleich zu DIN EN 10154 zusätzlich festgelegt; 4) Oberflächenbehandlungen "versiegelt" (S), "phosphatiert" (P) und "phosphatiert und geölt" (PO) zusätzlich festgelegt 5) gleiche Änderungen wie Änderungen 2), 3), 6) und 8) bis 10) gegenüber DIN EN 10142:2000-07 (siehe oben).

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...