Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-07

DIN EN 10346:2009-07

Kontinuierlich schmelztauchveredelte Flacherzeugnisse aus Stahl - Technische Lieferbedingungen; Deutsche Fassung EN 10346:2009

Englischer Titel
Continuously hot-dip coated steel flat products - Technical delivery conditions; German version EN 10346:2009
Ausgabedatum
2009-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 108.80 EUR inkl. MwSt.

ab 91.43 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 108.80 EUR

  • 136.20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 118.30 EUR

  • 147.90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-07
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 10292:2007-06 , DIN EN 10326:2004-09 , DIN EN 10327:2004-09 , DIN EN 10336:2007-07 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 10346:2015-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 10326:2004-09, DIN EN 10327:2004-09, DIN EN 10292:2007-05 und DIN EN 10336:2007-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) alle ersetzten Normen: 1) Zusammenfassung der Festlegungen für schmelztauchveredelte Flacherzeugnisse in einer Norm; 2) Aufnahme einer Option für Erzeugnisdicken kleiner 0,35 mm oder größer 3,00 mm; 3) Überarbeitung der Begriffsdefinitionen; 4) Aufnahme eines Abschnitts "Verarbeitung"; 5) Aufnahme von vier niedriglegierten/mikrolegierten Stählen; 6) Geringfügige Änderung der chemischen Zusammensetzung weiterer Stähle mit hoher Streckgrenze; 7) Zusätzliche Festlegung der Veredelung mit Zink-Aluminium-Überzug (ZA) für Mehrphasenstähle; 8) Überarbeitung einiger Festlegungen für die mechanischen Eigenschaften bei geringen Erzeugnisdicken (kleiner 0,70 mm); b) DIN EN 10336:2007-06: 1) Elektrolytisch oberflächenveredelte Flacherzeugnisse sind nicht mehr festgelegt. Derartige Erzeugnisse sind nunmehr nach DIN EN 10152 lieferbar.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...