Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1097-2:2020-06

Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 2: Verfahren zur Bestimmung des Widerstandes gegen Zertrümmerung; Deutsche Fassung EN 1097-2:2020

Englischer Titel
Tests for mechanical and physical properties of aggregates - Part 2: Methods for the determination of resistance to fragmentation; German version EN 1097-2:2020
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
46
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 52115-2:2014-02 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 111,90 EUR inkl. MwSt.

ab 104,58 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 111,90 EUR

  • 134,20 EUR

  • 139,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 135,10 EUR

  • 169,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
46
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 52115-2:2014-02 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3131398

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt das Referenzverfahren; Los-Angeles-Prüfverfahren; das für die Erstprüfung und in Streitfällen zur Bestimmung des Widerstandes gegen Zertrümmerung von groben Gesteinskörnungen (Haupttext) und Gesteinskörnungen für Gleisschotter (Anhang A) verwendet wird (sowie den Schlagversuch als alternatives Verfahren). Für andere Zwecke, speziell im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle, sind auch andere Verfahren möglich, sofern ein ausreichender Zusammenhang zum Referenzverfahren nachgewiesen wurde. Dieses Dokument wird angewendet für natürliche, industriell hergestellte oder rezyklierte Gesteinskörnungen, die im Bauwesen eingesetzt werden. Dieses Dokument (EN 1097-2:2020) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 154 "Gesteinskörnungen" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-03-13 AA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062/FGSV: Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.15
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3131398
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1097-2:2010-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1097-2:2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) alle Anhänge werden im Anwendungsbereich genannt; b) die Definition von LARB wurde zu Abschnitt 3 hinzugefügt; c) die Verweisung auf die Analysensiebe in Anhang B wurde in Tabelle 1 hinzugefügt; d) Schutzsiebe werden in 4.1.2 eingeführt; e) Bild 1, das eine typische Los-Angeles-Prüfmaschine beschreibt, wurde verändert; f) Anmerkungen mit normativem Text wurden in den Haupttext überführt (Anmerkung in 4.2.2.1, Anmerkung 3 in 5.2 und Anmerkung in 6.2.2); g) Erklärungen zur Kugelladung wurden als Anmerkungen in 4.2.2.2 hinzugefügt; h) das Prüfverfahren in 5.3 wurde präzisiert; i) die Texte über Massen in 6.2.4 und 6.3.4 wurden präzisiert; j) Anhang A wurde vervollständigt und enthält nun den kompletten Text, nicht nur die Abschnitte, die Hinzufügungen oder Änderungen zu den Abschnitten zum Haupttext enthalten; k) der Text über die Kugelladung in A.1.2.2 wurde vervollständigt; l) das Prüfverfahren für Gesteinskörnungen für Gleisschotter wurde vervollständigt (A.2.3); m) Gleichung (A.1) wurde geändert; n) der Inhalt des Prüfberichts wurde an die aktuellen Regeln (5.5, 6.5, A.2.5 und A.3.5) angepasst; o) die Kurzbeschreibung und das Prüfverfahren des Schlagversuchs für Gesteinskörnungen für Gleisschotter wurden vervollständigt (A.3.1 und A.3.3); p) Anhang B wurde geändert und enthält jetzt sowohl die LA-Prüfung als auch den Schlagversuch und wurde mit alternativen engen Kornklassen für den Schlagversuch vervollständigt; q) die Texte über die Bestimmung der Schlagwirkung wurden entfernt (D.3.2, D.4.7 und der letzte Punkt der Prüfliste in D.2); r) ein neuer Anhang H mit einem zusätzlichen Sieb zur Bewertung des Los-Angeles-Prüfverfahrens für Gleisschotter wurde hinzugefügt; s) die Literaturhinweise wurden vervollständigt; t) alle Verweisungen (außer den normativen) wurden datiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...