Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1097-6:2013-09

Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 6: Bestimmung der Rohdichte und der Wasseraufnahme; Deutsche Fassung EN 1097-6:2013

Englischer Titel
Tests for mechanical and physical properties of aggregates - Part 6: Determination of particle density and water absorption; German version EN 1097-6:2013
Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
51

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 117,20 EUR inkl. MwSt.

ab 109,53 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 117,20 EUR

  • 146,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 141,70 EUR

  • 176,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
51
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1937479

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument EN 1097-6:2013 wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 154 "Gesteinskörnungen" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-03-13 AA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062/FGSV: Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) im DIN.
Diese Europäische Norm legt das für die Erstprüfung und in Streitfällen anzuwendende Referenzverfahren für die Bestimmung der Rohdichte und der Wasseraufnahme von normalschweren und leichten Gesteinskörnungen fest. Für andere Zwecke, zum Beispiel die werkseigene Produktionskontrolle, dürfen andere Verfahren angewendet werden, sofern ein ausreichender Zusammenhang zum Referenzverfahren nachgewiesen wurde. Zur Einfachheit sind einige dieser anderen Verfahren ebenfalls in dieser Norm beschrieben.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.15
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1937479
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1097-6 Berichtigung 1:2008-08 , DIN EN 1097-6:2005-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1097-6:2005-12 und DIN EN 1097-6 Berichtigung 1:2008-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Anwendungsbereich wurden die Verfahren konkretisiert und ein Schnellverfahren wurde aufgenommen; b) vorheriger Anhang C wurde in zwei neue Anhänge (Anhang C und Anhang E) aufgeteilt: c) neuer, normativer Anhang E "Schnellverfahren für die Bestimmung der scheinbaren Rohdichte von leichten Gesteinskörnungen mit einem graduierten Messzylinder und kurzen Eintauchzeiten" wurde aufgenommen; d) ehemaliger, informativer Anhang E "Präzision" ist jetzt informativer Anhang I; e) neuer, normativer Anhang G "Bestimmung der Trockenrohdichte von Gesteinskörnungen, die durch das 31,5 mm Analysensieb hindurchgehen (einschließlich der Korngröße 0/0,063 mm)" und informativer Anhang H "Erläuterungen zur Bedeutung und Anwendung der verschiedenen Parameter der Rohdichte und zur Wasseraufnahme" wurden aufgenommen; f) neuer, informativer Anhang J "Liste der wesentlichen Änderungen zur vorherigen Ausgabe (EN 1097-6:2000)" wurde aufgenommen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...