Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 1143-1:2012-07

Wertbehältnisse - Anforderungen, Klassifizierung und Methoden zur Prüfung des Widerstandes gegen Einbruchdiebstahl - Teil 1: Wertschutzschränke, Wertschutzschränke für Geldautomaten, Wertschutzraumtüren und Wertschutzräume; Deutsche Fassung EN 1143-1:2012

Englischer Titel
Secure storage units - Requirements, classification and methods of test for resistance to burglary - Part 1: Safes, ATM safes, strongroom doors and strongrooms; German version EN 1143-1:2012
Ausgabedatum
2012-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
44

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 108,80 EUR inkl. MwSt.

ab 101,68 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 108,80 EUR

  • 136,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 131,80 EUR

  • 164,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
44
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1890825

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Auf Grundlage dieser Europäischen Norm werden freistehende Wertschutzschränke, Einbauschränke (Boden und Wand), Wertschutzschränke für Geldautomaten (ATM-Safes) und ATM-Sockel, Wertschutzraumtüren sowie Wertschutzräume (mit oder ohne Tür) gemäß ihrem Widerstandswert gegen Einbruchdiebstahl geprüft und klassifiziert. Diese Europäische Norm gilt nicht für die Prüfung und Klassifizierung von Deposit-Systemen und Geldautomaten (ATM-Systemen). Gegenüber DIN EN 1143-1:2010-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung um Anforderungen und prüftechnische Kriterien für die Durchführung der Zusatzprüfung mit Gas (Tabelle 2; Abschnitte 4, 10 und 12.4) an Wertschutzschränken für Geldautomaten der Widerstandsgrade II bis VIII; b) Optimierung der Anforderungen und prüftechnischen Kriterien für die Verankerungsprüfung von Wertschutzschränken für Geldautomaten (Tabelle 2; Abschnitt 8.2) als Grundlage für die Nutzung von starren und flexiblen ATM-Sockeln; c) Modifizierung der Anforderungen für den Widerstandswert für die Nacharbeit bei der Durchführung der Zusatzprüfung mit explosiv wirkenden Stoffen (EX). Das bisherige Kriterium Volldurchbruch wurde in Teildurchbruch geändert (Tabellen 1 und 2; Abschnitte 5.8e, 6.1, 7.5.4.4, 7.6.13, 7.7 und 9.5.1); d) redaktionelle Klarstellungen in den Abschnitten 3.12, 4.2.3 und 8.2.3.1. Die nationalen Interessen wurden bei der Erarbeitung vom Arbeitsausschuss NA 060-20-01 AA "Geldschränke und Tresoranlagen" des Normenausschusses Maschinenbau (NAM) im DIN wahrgenommen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.310
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1890825
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 1143-1:2010-01 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 1143-1:2019-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1143-1:2010-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Ergänzung um Anforderungen und prüftechnische Kriterien für die Durchführung der Zusatzprüfung mit Gas (Tabelle 2; Abschnitte 4, 10 und 12.4) an Wertschutzschränken für Geldautomaten der Widerstandsgrade II bis VIII. b)  Optimierung der Anforderungen und prüftechnischen Kriterien für die Verankerungsprüfung von Wertschutzschränken für Geldautomaten (Tabelle 2; Abschnitt 8.2) als Grundlage für die Nutzung von starren und flexiblen ATM-Sockeln. c)  Modifizierung der Anforderungen für den Widerstandswert für die Nacharbeit bei der Durchführung der Zusatzprüfung mit explosiv wirkenden Stoffen (EX). Das bisherige Kriterium Volldurchbruch wurde in Teildurchbruch geändert (Tabellen 1 und 2; Abschnitte 5.8e, 6.1, 7.5.4.4, 7.6.13, 7.7 und 9.5.1) d)  Redaktionelle Klarstellungen in den Abschnitten 3.12, 4.2.3 und 8.2.3.1.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...