Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-10

DIN EN 1168:2008-10

Betonfertigteile - Hohlplatten; Deutsche Fassung EN 1168:2005+A1:2008

Englischer Titel
Precast concrete products - Hollow core slabs; German version EN 1168:2005+A1:2008
Ausgabedatum
2008-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 147,20 EUR inkl. MwSt.

ab 123,70 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 147,20 EUR

  • 184,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 159,90 EUR

  • 200,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2008-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Anwendungsbereich der Norm ist auf Spannbetonhohlplatten mit einer maximalen Höhe von 500 mm und einer maximalen Breite von 1 200 mm sowie auf Stahlbetonhohlplatten mit einer maximalen Höhe von 300 mm und einer maximalen Breite von 1 200 mm (bei Platten ohne Querbewehrung) beziehungsweise 2 400 mm (bei Platten mit Querbewehrung) begrenzt, weil für Platten mit größeren Abmessungen bisher noch keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Festgelegt sind Anforderungen an die Baustoffe, die Herstellung und an das Endprodukt (geometrische Eigenschaften, Oberflächeneigenschaften, mechanische Festigkeit, Brandverhalten, schall- und wärmeschutztechnische Eigenschaften, Dauerhaftigkeit) sowie entsprechende Prüfverfahren. Darüber hinaus werden auch spezielle Aspekte hinsichtlich Transport und Montage behandelt. Enthalten sind auch Regelungen zur Konformitätsbewertung. Für die Bemessung wird vom Grundsatz her auf DIN EN 1992-1-1 verwiesen. Aufgrund produktbedingter Besonderheiten werden einige ergänzende Bemessungsregeln angegeben, die sich jedoch mit den in DIN EN 1992-1-1 angegebenen verbindlichen Regeln in Übereinstimmung befinden. Die Änderungen gegenüber der Vorgängerausgabe beziehen sich im Wesentlichen auf eine Erweiterung des Anwendungsbereichs auf Spannbetonhohlplatten mit einer Dicke von 500 mm, einen geänderten Nachweis für die Querkrafttragfähigkeit sowie einen überarbeiteten Anhang für die Prüfung von Bauteilen in Originalgröße.
Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 229 "Vorgefertigte Betonerzeugnisse" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erarbeitet. Im DIN ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-07-08 AA "Betonfertigteile (SpA zum CEN/TC 229)" im NABau zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1168:2005-08 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1168:2009-07 , DIN EN 1168:2011-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1168:2005-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Im Anwendungsbereich maximale Dicke von Spannbetonbauteilen auf 500 mm erhöht; b) Normative Verweisungen im Abschnitt 2 und im gesamten Normentext aktualisiert; c) In 4.3.1.1.3 Text ergänzt; d) 4.4.1.2.2 überarbeitet; e) In 4.3.3.2.1 "Spaltzug" durch "Stirnzug" ersetzt; f) In 4.3.3.2.2.1 Überschrift geändert und Text ergänzt; g) Überschrift von 4.3.3.2.2.2 geändert; h) In 4.3.3.2.3 Text der Erläuterung von ? hf ergänzt; i) In 4.3.6 "Kontaktwiderstand" durch "Oberflächenwiderstand" ersetzt; j) Im Anhang B neues Bild für B.1a) eingefügt; k) Im Anhang C neue Bilder für C.4c), C.4d) und C.6 eingefügt; l) Im Anhang E Gleichung (E.2) korrigiert; m) In F.2.2 und F.3 Gleichungen korrigiert; n) Überarbeiteten Anhang J eingefügt.Gegenüber DIN EN 1168:2005-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Im Anwendungsbereich maximale Dicke von Spannbetonbauteilen auf 500 mm erhöht; b) Normative Verweisungen im Abschnitt 2 und im gesamten Normentext aktualisiert; c) In 4.3.1.1.3 Text ergänzt; d) 4.4.1.2.2 überarbeitet; e) In 4.3.3.2.1 "Spaltzug" durch "Stirnzug" ersetzt; f) In 4.3.3.2.2.1 Überschrift geändert und Text ergänzt; g) Überschrift von 4.3.3.2.2.2 geändert; h) In 4.3.3.2.3 Text der Erläuterung von ? hf ergänzt; i) In 4.3.6 "Kontaktwiderstand" durch "Oberflächenwiderstand" ersetzt; j) Im Anhang B neues Bild für B.1a) eingefügt; k) Im Anhang C neue Bilder für C.4c), C.4d) und C.6 eingefügt; l) Im Anhang E Gleichung (E.2) korrigiert; m) In F.2.2 und F.3 Gleichungen korrigiert; n) Überarbeiteten Anhang J eingefügt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...