Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-08

DIN EN 12392:2016-08

Aluminium und Aluminiumlegierungen - Knet- und Gusserzeugnisse - Besondere Anforderungen an Erzeugnisse für die Fertigung von Druckgeräten; Deutsche Fassung EN 12392:2016

Englischer Titel
Aluminium and aluminium alloys - Wrought products and cast products - Special requirements for products intended for the production of pressure equipment; German version EN 12392:2016
Ausgabedatum
2016-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 153,40 EUR inkl. MwSt.

ab 128,91 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 153,40 EUR

  • 191,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 166,60 EUR

  • 208,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2344177

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Werkstoffanforderungen und Prüfverfahren für Erzeugnisse aus Aluminium-Knetlegierungen und Aluminium-Gusslegierungen sowie Aluminiumlegierungen fest, die zur Fertigung von Druckgeräten nach der Europäischen Druckgeräte-Richtlinie vorgesehen sind. Dieses Dokument umfasst Erzeugnisformen, Sorten, Werkstoffzustände, zulässige Legierungen, Technische Lieferbedingungen und zusätzliche Anforderungen für die Anwendung in Druckgeräten.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2344177
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12392:2000-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12392:2000-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderungen im Anwendungsbereich (Erweiterung Gusswerkstoffe aus Aluminium und Aluminiumlegierungen) (Abschnitt 1); b) neue Normative Verweisungen (Abschnitt 2); c) neue Begriffe (Abschnitt 3): Schmelze, Gussstück, Schmiedestück, Rohr; d) Änderung des Abschnitts 4 "Werkstoffe", der Kneterzeugnisse und Gusserzeugnisse abdeckt; e) Änderung des Abschnitts 5 "Technische Lieferbedingungen": neue Anforderungen an die Fertigungsverfahren, Bestellungen oder Angebote, Prüfverfahren, Prüfbescheinigungen, Kennzeichnung, Verpackung; f) Änderung des Abschnitts 6 "Mechanische Eigenschaften": verschiedene Festlegungen sind bei Raumtemperatur und niedrigen und hohen Temperatureigenschaften enthalten; g) Änderung des Abschnitts 7 "Grenzabmaße und Formtoleranzen": Einfügungen in Tabelle 1 bis Tabelle 37; h) Löschung des Abschnitts 8 "Eigenschaften bei erhöhter Temperatur" (zuerst in Ausgabe 2000); i) neuer Anhang A (Informativ) "Werkstoffe und Anwendungsbereiche"; j) neuer Anhang B (Informativ) "Zugfestigkeitseigenschaften bei niedrigen und hohen Temperaturen"; k) neuer Anhang ZA (Informativ) "Zusammenhang mit der EU-Richtlinie 2014/68"; l) neue Verweisungen in Literaturhinweise.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...