Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN EN 124-1:2015-09

Titel (Deutsch): Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Teil 1: Definitionen, Klassifizierung, allgemeine Baugrundsätze, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 124-1:2015

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Gully tops and manhole tops for vehicular and pedestrian areas - Part 1: Definitions, classification, general principles of design, performance requirements and test methods; German version EN 124-1:2015

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2015-09

Einführungsbeitrag:

Diese Europäische Norm gilt für Abdeckungen und Aufsätze mit einer lichten Weite bis einschließlich 1 000 mm zum Abdecken von Abläufen, Einsteig- und Kontrollschächten in Flächen, die für Fußgänger- und/oder Fahrzeugverkehr bestimmt sind. Sie legt Definitionen, die Klassifizierung, allgemeine Baugrundsätze, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren fest für Aufsätze und Abdeckungen nach: -DIN EN 124-2 für Aufsätze und Abdeckungen aus Gusseisen; -DIN EN 124-3 für Aufsätze und Abdeckungen aus Stahl oder Aluminiumlegierungen; -DIN EN 124-4 für Aufsätze und Abdeckungen aus Stahlbeton; - DIN EN 124-5 für Aufsätze und Abdeckungen aus Verbundwerkstoffen; -DIN EN 124-6 für Aufsätze und Abdeckungen aus Polypropylen (PP), Polyethylen (PE) oder weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U).
Dieser Teil 1 gilt nur in Verbindung mit mindestens einer der Normen DIN EN 124-2, DIN EN 124-3, DIN EN 124-4, DIN EN 124-5 und DIN EN 124-6, die sich jeweils auf diesen Teil 1 beziehen.
Diese Europäische Norm gilt nicht für: - Roste/Deckel als Teil von vorgefertigten Entwässerungsrinnen nach DIN EN 1433; - Boden- und Dachabläufe für Gebäude nach DIN EN 1253 (alle Teile); - Straßenkappen.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 119-05-01 AA "Entwässerungsgegenstände (CEN/TC 165/WG 4)" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 124-1:1994-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde in sechs Teile aufgeteilt, wobei Teil 1 die allgemeinen Baugrundsätze, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren enthält und die Teile 2 bis 6 die Leistungsanforderungen an Abdeckungen und Aufsätze aus spezifischen Werkstoffen enthalten; b) das Brandverhalten wurde ergänzt; c) die Definition von "Sicherungsvorrichtung" wurde ergänzt; d) die Definition von "Verschlussvorrichtung" wurde ergänzt; e) die Griffigkeitsprüfung wurde ergänzt; f) die Prüfung des Kippverhaltens wurde ergänzt; g) die Prüfung der Sicherung des Deckels/Rostes im Rahmen wurde ergänzt; h) die Konformitätsbewertung wurde in AVCP (Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit) geändert; i) Einbauempfehlungen wurden ergänzt; j) redaktionell überarbeitet.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert

Dokument: wird zitiert

 

Inhaltlich ähnliche Artikel

  • Produktabbildung - DIN 1229

    Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Sicherung des Deckels oder Rostes im Rahmen

  • Produktabbildung - DIN 18532-1

    Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 1: Anforderungen, Planungs- und Ausführungsgrundsätze

  • Produktabbildung - DIN 19569-2

    Kläranlagen - Baugrundsätze für Bauwerke und technische Ausrüstungen - Teil 2: Besondere Baugrundsätze für Einrichtungen zum Abtrennen und Eindicken von Feststoffen

  • Produktabbildung - DIN 19571-1

    Aufsätze 500 × 500 für Straßenabläufe, Klasse C 250, rinnenförmig - Teil 1: Zusammenstellung

  • Produktabbildung - DIN 19580

    Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen - Dauerhaftigkeit, Einheitsgewicht und Bewertung der Konformität

  • Produktabbildung - DIN 19590-1

    Aufsätze für Straßenabläufe, Klasse A 15, quadratisch - Teil 1: Zusammenstellung