Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-12

DIN EN 12542:2010-12

Flüssiggas-Geräte und Ausrüstungsteile - Ortsfeste, geschweißte zylindrische Behälter aus Stahl, die serienmäßig für die Lagerung von Flüssiggas (LPG) hergestellt werden, mit einem Fassungsvermögen bis 13 m³ - Gestaltung und Herstellung; Deutsche Fassung EN 12542:2010

Englischer Titel
LPG equipment and accessories - Static welded steel cylindrical tanks, serially produced for the storage of Liquefied Petroleum Gas (LPG) having a volume not greater than 13 m³ - Design and manufacture; German version EN 12542:2010
Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 4680-1:2005-09 , DIN 4681-1:2005-09 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 147.20 EUR inkl. MwSt.

ab 123.70 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 147.20 EUR

  • 184.00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 159.90 EUR

  • 200.10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 4680-1:2005-09 , DIN 4681-1:2005-09 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1618284

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die DIN EN 12542 legt Anforderungen hinsichtlich der Konstruktion und Herstellung ortsfester, geschweißter zylindrischer Behälter aus Stahl fest, die serienmäßig für die Lagerung von Flüssiggas (LPG) gefertigt wurden, mit einem Fassungsraum bis zu 13 m3 für oberirdische Aufstellung oder den Einbau im Untergrund. Die wesentlichen technischen Änderungen in dieser Ausgabe bestehen in der Erweiterung des Anwendungsbereichs, um Anforderungen an unterirdische Behälter aufzunehmen, der Ergänzung umweltbezogener Überlegungen, Verweisen auf die neuesten Schweißnormen und der Einführung der Röntgen-Durchleuchtung als zulässige Alternative zur radiographischen Untersuchung von Schweißverbindungen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1618284
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12542:2005-02 , DIN EN 14075:2005-02 , DIN 4680-1:1992-05 , DIN 4680-2:1992-05 , DIN 4681-1:1988-01 , DIN 4681-2:1984-06 , DIN 4681-3:1986-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12542:2005-02, DIN 4680-1:1992-05, DIN 4680-2:1992-05, DIN 4681-1:1988-01, DIN 4681-2:1984-06, DIN 4681-3:1986-05 und DIN EN 14075:2002-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Zusammenführung der Texte der Normen; b)  Anbringen einer Umweltcheckliste als Anhang J; c)  Erweiterung des Anwendungsbereichs, um Anforderungen an unterirdische Behälter aufzunehmen; d)  Ergänzung umweltbezogener Überlegungen; e)  Verweisen auf die neuesten Schweißnormen und f)  Einführung der Röntgen-Durchleuchtung als zulässige Alternative zur radiografischen Untersuchung von Schweißverbindungen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...