Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12547:2014-12

Zentrifugen - Allgemeine Sicherheitsanforderungen; Deutsche Fassung EN 12547:2014

Englischer Titel
Centrifuges - Common safety requirements; German version EN 12547:2014
Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 146,40 EUR inkl. MwSt.

ab 136,82 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 146,40 EUR

  • 182,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 176,80 EUR

  • 221,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2148730

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Ab dem Zeitpunkt ihrer Bezeichnung als Harmonisierte Norm im Amtsblatt der Europäischen Union kann der Hersteller bei ihrer Anwendung davon ausgehen, dass er die von der Norm behandelten Anforderungen der Maschinenrichtlinie eingehalten hat (so genannte Vermutungswirkung). Diese Norm gilt für Zentrifugen zur Trennung oder Veränderung der Volumenkonzentration von Gemischen von Flüssigkeiten und Feststoffen. Sie legt die Anforderungen zur Minimierung der Risiken fest, die durch die signifikanten Gefährdungen während des Betriebs von Zentrifugen verursacht werden: mechanische Gefährdungen, ergonomische Gefährdungen, thermische Gefährdungen, elektrische Gefährdungen sowie Lärm. Vom Anwendungsbereich ausgenommen sind folgende Zentrifugenarten: * Zentrifugen mit einer kinetischen Rotationsenergie von weniger als 200 J; * Zentrifugen zur Anwendung im Haushalt; * Zentrifugen zur Anwendung als Laborzentrifugen entsprechend EN 61010-2-020; * Zentrifugen zum Formen, zum Beispiel Schleudergussmaschinen. Diese Norm beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee CEN/TC 313 "Zentrifugen" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten EN 12547:2014. Gegenüber der DIN EN 12547:2009-09 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: * Der Geltungsbereich wurde präzisiert. * Die Verweisungen in der Norm wurden aktualisiert. * Die Liste der Gefährdungen (bislang Anhang A) wurde in den Hauptteil der Norm verschoben. * Das Kapitel über mechanische Gefährdungen wurde neu strukturiert. * Thermische Gefährdungen wurden einbezogen. * Der Text hinsichtlich der Integrität der sicherheitsbezogenen Teile des Steuerungssystems wurde weiter ausgeführt, und im neuen Anhang D wurde ein praktisches Beispiel zur Ermittlung des Performance Levels hinzugefügt. * Die Reihenfolge der Anhänge wurde geändert. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-19-01 AA "Zentrifugen" im Fachbereich "Verfahrenstechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Zentrifugen sowie der Berufsgenossenschaften und zugelassener Überwachungsstellen sind an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.040.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2148730
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 12547:2009-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12547:2009-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 1.3.2: Der Geltungsbereich wurde präzisiert. b) Abschnitt 2: Die Verweisungen in der Norm wurden aktualisiert. c) Abschnitt 4: Die Liste der Gefährdungen (bislang Anhang A) wurde in den Hauptteil der Norm verschoben. d) Abschnitt 5.2: Das Kapitel über mechanische Gefährdungen wurde neu strukturiert. e) Abschnitt 5.5: Thermische Gefährdungen wurden einbezogen. f) Abschnitt 5.6: Der Text hinsichtlich der Integrität der sicherheitsbezogenen Teile des Steuerungssystems wurde weiter ausgeführt, und im neuen Anhang D wurde ein praktisches Beispiel zur Ermittlung des Performance Levels hinzugefügt. g) Die Reihenfolge der Anhänge wurde geändert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...