Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12697-19:2020-05

Asphalt - Prüfverfahren - Teil 19: Durchlässigkeit der Probekörper; Deutsche Fassung EN 12697-19:2020

Englischer Titel
Bituminous mixtures - Test methods - Part 19: Permeability of specimen; German version EN 12697-19:2020
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
14

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 57,70 EUR inkl. MwSt.

ab 53,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 57,70 EUR

  • 69,30 EUR

  • 72,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 69,70 EUR

  • 87,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
14
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3086428

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der vertikalen und horizontalen Durchlässigkeit von zylindrischen Asphalt-Probekörpern mit miteinander verbundenen Hohlräumen fest. Diese Norm gilt für durch Kernbohren aus einer Fahrbahnbefestigung entnommene Probekörper, für Probekörper aus im Laboratorium hergestellten Platten oder für im Laboratorium mit einer Verdichtungsvorrichtung hergestellte Probekörper, sofern die Dicke des Probekörpers nicht geringer als das Zweifache der maximalen Nennkorngröße der im Gemisch verwendeten Gesteinskörnung ist. Der Nenndurchmesser der Probekörper sollte entweder 100 mm oder 150 mm betragen, es sei denn, die maximale Nennkorngröße der Gesteinskörnung überschreitet 22 mm, wenn der Nenndurchmesser 150 mm beträgt. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-10-10 AA "Asphalt (SpA zu CEN/TC 227/WG 1) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
ICS
93.080.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3086428
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12697-19:2012-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12697-19:2012-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Titel der Normenreihe wurde geändert, sodass diese nicht mehr ausschließlich für Heißasphalt gilt; b) [allgemein] redaktionelle Aktualisierung nach aktueller Standardvorlage. c) [Abschnitt 3] neuer Abschnitt: 3 Begriffe. Die nachfolgenden Abschnitte wurden entsprechend neu nummeriert; d) [5.2.2] Genauigkeit der Waage von ±0,5 g eingeführt (4.2.2 in der Vorgängerversion); e) [5.4.1] Gleichung (1): Rundungsregeln für die Berechnung eingeführt (4.4.1 in der Vorgängerversion); f) [5.4.2] Gleichung (2) berichtigt (4.4.2 in der Vorgängerversion); g) [6.2.4] Genauigkeit der Waage von ±0,5 g eingeführt (5.2.4 in der Vorgängerversion); h) [6.4.1] Gleichung (3): Rundungsregeln für die Berechnung eingeführt (5.4.1 in der Vorgängerversion); i) [6.4.2] Gleichung (4): Legendeneintrag für die horizontale Durchlässigkeit K um die Angabe der Einheit (m/s) ergänzt (5.4.2 in der Vorgängerversion).

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...