Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-03

DIN EN 12697-42:2013-03

Asphalt - Prüfverfahren für Heißasphalt - Teil 42: Fremdstoffgehalt in Ausbauasphalt; Deutsche Fassung EN 12697-42:2012

Englischer Titel
Bituminous mixtures - Test methods for hot mix asphalt - Part 42: Amount of foreign matter in reclaimed asphalt; German version EN 12697-42:2012
Ausgabedatum
2013-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54,80 EUR

  • 68,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,60 EUR

  • 74,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1931449

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt ein Sichtprüfverfahren zur Bestimmung des Gehalts an groben Fremdstoffen in Ausbauasphalt und von deren Bestandteilen fest. Ein Verfahren zur Bestimmung des Gehalts an feineren Fremdstoffen in Ausbauasphalt und von deren Bestandteilen wird in Anhang A angegeben. Dieses Verfahren ist nicht dazu geeignet, die Fremdstoffe, die in Asphalt enthalten sein können, vollständig zu klassifizieren. Für die Verwendung von Ausbauasphalt in Asphaltmischgütern ist es wichtig zu wissen, welche Bestandteile im Ausbauasphalt enthalten sind, und die Mengenanteile der groben Fremdstoffe zu kennen, die die Eigenschaften des Asphaltmischgutes beeinflussen können. Das Verfahren ist nicht dazu bestimmt, alle Fremdstoffe zu klassifizieren, sondern sicherzustellen, dass der Gehalt an groben Fremdstoffen auf ein Mindestmaß reduziert wird. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-10-10 AA "Asphalt (SpA zu CEN/TC 227/WG 1) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1931449
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12697-42:2006-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12697-42:2006-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der Mindestgröße von 8 mm in die Definition von groben Fremdstoffen; b) das Lösemittel für Kohlenwasserstoffe ist nicht mehr festgelegt; c) die Klassifizierung der Materialien wurde an EN 13108-8 angepasst; d) die Angabe der Herkunft von Ausbauasphalt wurde präzisiert; e) Aufnahme eines Anhangs zur Analyse von feineren Fremdstoffen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...