Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12786:2013-05

Sicherheit von Maschinen - Anforderungen an die Abfassung der Abschnitte über Schwingungen in Sicherheitsnormen; Deutsche Fassung EN 12786:2013

Englischer Titel
Safety of machinery - Requirements for the drafting of the vibration clauses of safety standards; German version EN 12786:2013
Ausgabedatum
2013-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 78,80 EUR inkl. MwSt.

ab 73,64 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 78,80 EUR

  • 98,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 95,30 EUR

  • 119,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2013-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1955044

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei vielen Maschinen stellen Schwingungen (Vibrationen) eine signifikante Gefährdung dar, das heißt eine solche Gefährdung, für die eine Beurteilung die Erfordernis ergeben hat, dass der Hersteller oder Lieferant in besonderer Weise tätig werden muss. Diese Europäische Norm ist für diejenigen, die harmonisierte Typ-C-Sicherheitsnormen für Maschinen erarbeiten, eine Anleitung, wie Schwingungen (Vibrationen) behandelt werden, wenn Hand-Arm- und/oder Ganzkörper-Schwingungen als signifikante Gefährdung einzustufen sind. Diese Europäische Norm enthält auch eine Anleitung, wie die Vorgabe zur Angabe der Schwingungsemission bei handgehaltenen, handgeführten und beweglichen (mobilen) Maschinen behandelt wird. Arbeitgeber müssen die nationalen Verordnungen zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch Schwingungen einhalten. Arbeitgeber sollten diese Gefahren beurteilen und verringern. Durch die in dieser Norm angegebenen Verpflichtungen der Maschinenlieferanten wird diese Verpflichtung der Arbeitgeber ergänzt: indem die Lieferanten sichere Arbeitsmittel anbieten, Warnhinweise zum Restrisiko und Anleitungen zum sicheren Gebrauch der Maschinen geben, können sie den Arbeitgebern helfen, die Gefahren zu verringern. Es ist daher wesentlich, dass Typ-C-Sicherheitsnormen die Gefahren durch Schwingungen in ausreichendem Maß behandeln. Gegenüber DIN EN 12786:1999-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) an die Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG angepasst; b) Anhang B mit dem Inhalt der Richtlinie 2006/42/EG bezüglich Schwingungen hinzugefügt; c) Verweisungen auf Unterlagen aktualisiert. Die zugrunde liegende Europäische Norm EN 12786:2013 ist vom CEN/TC 231 "Mechanische Schwingungen und Stöße", dessen Sekretariat vom DIN geführt wird, erarbeitet worden. Das zuständige deutsche Gremium ist der Ausschuss NA 001-03-07 AA (NALS/VDI C 7) "Schwingungseinwirkung auf den Menschen" im Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS).

Inhaltsverzeichnis
ICS
01.120, 13.110, 17.160
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1955044
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 12786:1999-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12786:1999-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) an die Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG angepasst; b) Anhang B mit dem Inhalt der Richtlinie 2006/42/EG bzgl. Schwingungen hinzugefügt; c) Verweisungen auf Unterlagen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...