Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN EN 1279-6:2021-05

Glas im Bauwesen - Mehrscheiben-Isolierglas - Teil 6: Werkseigene Produktionskontrolle und wiederkehrende Prüfungen; Deutsche Fassung EN 1279-6:2018

Englischer Titel
Glass in building - Insulating glass units - Part 6: Factory production control and periodic tests; German version EN 1279-6:2018
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
69

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 143,50 EUR inkl. MwSt.

ab 134,11 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 143,50 EUR

  • 172,20 EUR

  • 179,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 173,30 EUR

  • 216,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

2

vorbestellbar


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
69
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3223963

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt die routinemäßige werkseigene Produktionskontrolle, die wiederkehrenden Prüfungen und die Überwachung sowie die Prüfverfahren, um zu verifizieren, dass ein Mehrscheiben-Isolierglas (MIG) mit der Systembeschreibung übereinstimmt. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-88 AA "Mehrscheiben-Isolierglas (SpA zu CEN/TC 129/WG 4, ISO/TC 160/SC 1/WG 4)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3223963
Änderungsvermerk

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN EN 1279-6:2018-10 erhalten kostenfreie Ersatzlieferung

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1279-6:2002-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) vollständige technische und redaktionelle Überarbeitung der Norm; b) Änderung des Anwendungsbereichs; c) Verschiebung der Begriffe und Symbole in EN 1279-1:2018; d) neue Nummerierung der Anhänge; e) Anhang A teilweise in EN 1279-1:2018 verschoben; f) Anhang B: Neustrukturierung der Tabellen und Aufnahme neuer Systeme; g) Anhang I und Anhang J ergänzt zur Beschreibung von Prüfungen neuer Systeme; h) Anhang K: Ergänzung von Taupunktmessungen aus EN 1279 2:2018; i) Verschiebung von Anhang C und Anhang G der früheren Version in EN 1279 4:2018, Anhang J und Anhang I. Gegenüber DIN EN 1279-6:2018-10 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) in 4.3.3 wurde die Übersetzung an die Referenzfassung angepasst; b) in Tabelle A.8, "Abschnitt 2: Produktionskontrolle" in Zeile Ref 1.4 ("Biegeverhalten: Form, Dicke an den Ecken, Dichtigkeit") wurde in Spalte Aufzeichnung "nein" durch "ja" ersetzt; c) in den Tabellen in Anhang A wurden fehlende Wörter eingesetzt; d) in B.4.4.1, C.5 und J.2.1 wurden die Übersetzungen angepasst; e) der Titel zu Abschnitt H wurde entsprechend der Referenzfassung geändert; f) redaktionelle Änderungen.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2021-05 - 2021-05

Norm [NEU]

DIN EN 1279-6:2021-05
ZURÜCKGEZOGEN
2018-10 - 2021-05

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 1279-6:2018-10

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...