Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-10

DIN EN 12808-4:2009-10

Klebstoffe und Fugenmörtel für Fliesen und Platten - Teil 4: Bestimmung der Schwindung; Deutsche Fassung EN 12808-4:2009

Englischer Titel
Grouts for tiles - Part 4: Determination of shrinkage; German version EN 12808-4:2009
Ausgabedatum
2009-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54,80 EUR

  • 68,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,60 EUR

  • 74,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1536700

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm ist auf alle Klebstoffe und Fugenmörtel für keramische Fliesen und Platten an Wand und Boden für innen und außen anwendbar. Sie beschreibt das Prüfverfahren zur Bestimmung der Schwindung von Fugenmörtel für keramische Fliesen und Platten.
Die Norm enthält keine Anforderungen an und Empfehlungen für die Planung und Verlegung von keramischen Fliesen und Platten.
Die Europäische Norm (EN 12808-4:2009) wurde vom CEN/TC 67 "Keramische Fliesen und Platten" erarbeitet, dessen Sekretariat vom UNI (Italien) gehalten wird. Deutschland war durch den NABau-Spiegelausschuss NA 005-09-82 AA "Keramische Fliesen und Platten (Sp CEN/TC 67, ISO/TC 189)" an der Erarbeitung beteiligt.
Fugenmörtel für keramische Fliesen und Platten können auch für andere Materialien verwendet werden (zum Beispiel Natur- und Betonwerksteine), sofern diese die Steine nicht negativ beeinflussen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1536700
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12808-4:2002-04 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 12808-4 Berichtigung 1:2012-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12808-4:2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Datierung von EN 196-1 in 6.3 gestrichen; b) in 6.1 die Angaben zu den Formen präzisiert; c) letzter Absatz (nach Aufzählung) in 7.1 gestrichen; d) in 7.2 das Aufbringen von Trennmittel eingeführt; e) Bilder 1 bis 4 durch neue, sprachenunabhängige Bilder ersetzt, Legenden eingefügt; f) Literaturverzeichnis aktualisiert; g) redaktionelle Änderungen des Textes.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...