Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-06

DIN EN 12859:2008-06

Gips-Wandbauplatten - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 12859:2008

Englischer Titel
Gypsum blocks - Definitions, requirements and test methods; German version EN 12859:2008
Ausgabedatum
2008-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96.00 EUR inkl. MwSt.

ab 80.67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 96.00 EUR

  • 120.20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 104.40 EUR

  • 130.50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2008-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm beschreibt Eigenschaften und Leistungsmerkmale von Gips-Wandbauplatten mit glatten Sichtflächen, die hauptsächlich zur Herstellung zum Beispiel nicht tragender Trennwände, frei stehender Wand-Vorsatzschalen sowie Brandschutzbekleidungen von Stützen, Schächten eingesetzt werden. Gips-Wandbauplatten werden nicht zur Herstellung von Decken verwendet.
Die Norm enthält Aussagen zu auf den wesentlichen Anforderungen beruhenden Leistungsmerkmalen wie Brandverhalten, Feuerwiderstand, Luftschalldämmung, Freisetzung gefährlicher Stoffe, die durch die entsprechenden europäischen Prüfverfahren nachzuweisen sind, sowie zum Wärmedurchlasswiderstand, der aus den in Abschnitt 4.3.2 angegebenen Werten für die Wärmeleitfähigkeit zu berechnen ist. Außerdem werden die Referenzprüfverfahren für technische Festlegungen definiert. Die Norm behandelt darüber hinaus zusätzliche technische Eigenschaften, die für die Akzeptanz und die Anwendung der Platten durch die Bauwirtschaft wichtig sind, wie Rohdichteklasse, Plattengrößen/-abmessungen, pH-Wert-Klasse, Oberflächenhärte. Geregelt wird auch die Bewertung der Konformität von Produkten nach dieser Norm.
Die Norm gilt nicht für Gips-Wandbauplatten mit Dicken unter 50 mm oder für geschosshohe Plattenelemente. Sie ersetzt DIN EN 12859 aus dem Jahr 2001.
Die Europäische Norm wurde von CEN/TC 241 "Gips und Produkte auf Gipsbasis" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erstellt. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-10 AA "Gips und Gipsprodukte (Sp CEN/TC 241)" im NABau.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 12859/A1:2004-08 , DIN EN 12859:2001-11 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 12859:2011-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12859:2001-11 und DIN EN 12859/A1:2004-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in 4.13 Klassifizierung der Wasseraufnahmefähigkeit aufgenommen; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...