Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-08

DIN EN 13048:2009-08

Packmittel - Aluminiumtuben - Verfahren zur Bestimmung der Dicke des Innenschutzlackes; Deutsche Fassung EN 13048:2009

Englischer Titel
Packaging - Flexible aluminium tubes - Internal lacquer film thickness measurement method; German version EN 13048:2009
Ausgabedatum
2009-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 37,40 EUR inkl. MwSt.

ab 34,95 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 37,40 EUR

  • 46,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 45,30 EUR

  • 56,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1476882

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Dicke des Innenschutzlackes bei zylindrischen und konischen Aluminiumtuben fest. Dieses Verfahren gilt als Referenzverfahren. Es kann als Grundlage für die Kalibrierung von anderen elektronischen Geräten zur Lackfilmdickenbestimmung herangezogen werden, deren Arbeitsweise auf einem anderen Prinzip beruht, zum Beispiel auf Kapazitäts- und Wirbelstrommessungen. Dieses Dokument gilt für Aluminiumtuben zum Verpacken von Produkten der Pharmazie, der Kosmetik, der Hygiene sowie von Lebensmitteln und anderen Haushaltsprodukten.
Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 261 "Verpackung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 115-02-08 AA "Tuben" im NAVp.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1476882
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13048:2000-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13048:2000-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Verweis auf EN ISO 2360 hinzugefügt; b) 6.1 "Sicherheitshinweise" geändert; c) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...