Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2007-11

DIN EN 1308:2007-11

Mörtel und Klebstoffe für Fliesen und Platten - Bestimmung des Abrutschens; Deutsche Fassung EN 1308:2007

Englischer Titel
Adhesives for tiles - Determination of slip; German version EN 1308:2007
Ausgabedatum
2007-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 37,40 EUR inkl. MwSt.

ab 34,95 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 37,40 EUR

  • 46,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 45,30 EUR

  • 56,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2007-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt das Prüfverfahren fest, das zur Bestimmung des Widerstandes von Mörteln und Klebstoffen gegen Abrutschen von keramischen Fliesen und Platten an einer vertikalen Wand anzuwenden ist. Sie gilt für alle Mörtel und Klebstoffe für die Verarbeitung keramischer Fliesen und Platten an Wänden, für innen und außen.
In dieser Norm sind keine Leistungsanforderungen oder Empfehlungen für die Ausführung und Verarbeitung von keramischen Fliesen und Platten enthalten.
Die Europäische Norm wurde in der CEN/TC 67/WG 3 "Fliesenmörtel und -Klebstoffe" erarbeitet. Für die Deutsche Norm ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-82 AA "Keramische Fliesen und Platten (Sp CEN/TC 67, ISO/TC 189)" im NABau zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1308:1999-03 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 12004-2:2017-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1308:1999-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm inhaltlich und redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...