Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-12

DIN EN 13146-9:2011-12

Bahnanwendungen - Oberbau - Prüfverfahren für Schienenbefestigungssysteme - Teil 9: Bestimmung der Steifigkeiten; Deutsche Fassung EN 13146-9:2009+A1:2011

Englischer Titel
Railway applications - Track - Test methods for fastening systems - Part 9: Determination of stiffness; German version EN 13146-9:2009+A1:2011
Ausgabedatum
2011-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

  • 111,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

  • 121,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1823615

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die bestehende Norm EN 13146 "Bahnanwendungen - Oberbau - Prüfverfahren für Schienenbefestigungssysteme - Teil 9: Bestimmung der Steifigkeiten" wird durch die Änderung EN 13146-9:2009/A1:2011 inhaltlich korrigiert. Die technischen Änderungen beziehen sich auf bestimmte Abschnitte der EN 13146-9:2009 einschließlich der dort angegebenen Gleichungen hinsichtlich Festlegung und Auswertung der Laborprüfverfahren zur Bestimmung der statischen und dynamischen Steifigkeiten von Schienenunterlagen, Basisplatten und der vollständigen Schienenbefestigung. Die entsprechenden Textstellen der Änderung sind im Dokument gekennzeichnet. Die Korrekturen beziehen sich auf die Verfahren zur Berechnung der dynamischen Steifigkeiten auf niedere, hohe und akkustische Frequenzen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1823615
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13146-9:2010-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13146-9:2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Korrektur diverser Gleichungen; b) Einschränkung der Frequenz des Gültigkeitsbereiches für die direkte Methode; c) Bild 5 ausgetauscht.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...