Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-06

DIN EN 13201-5:2016-06

Straßenbeleuchtung - Teil 5: Energieeffizienzindikatoren; Deutsche Fassung EN 13201-5:2015

Englischer Titel
Road lighting - Part 5: Energy performance indicators; German version EN 13201-5:2015
Ausgabedatum
2016-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 103,00 EUR

  • 128,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112,00 EUR

  • 140,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2275665

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 13201-5:2015) ist in der gemeinsamen Arbeitsgruppe CEN/TC 169/WG 12 des CEN/TC 169 "Licht und Beleuchtung", dessen Sekretariat von DIN gehalten wird, und des CEN/TC 226 "Straßenausstattung", dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird, ausgearbeitet worden. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 058-00-11 AA "FNL/FGSV 3.02 Außenbeleuchtung" im DIN-Normenausschuss Lichttechnik (FNL). Dieser Teil der Europäischen Norm definiert, wie die Energieeffizienzindikatoren für Straßenbeleuchtungs-anlagen unter Verwendung des berechneten Indikators der Leistungsdichte (PDI) und des berechneten Indikators des jährlichen Stromverbrauchs (AECI) zu berechnen sind. Der Indikator der Leistungsdichte veranschaulicht die für eine Straßenbeleuchtungsanlage benötigte Energie, wobei diese Anlage die relevanten, in EN 13201-2 festgelegten Anforderungen an die Beleuchtung erfüllt. Der Indikator des jährlichen Stromverbrauchs bestimmt den Stromverbrauch während eines Jahres, auch wenn sich die entsprechenden Anforderungen an die Beleuchtung während der Nacht oder Jahreszeiten ändern. Diese Indikatoren dürfen angewendet werden, um die Energieeffizienz verschiedener Lösungsmöglichkeiten und Technologien der Straßenbeleuchtung für das gleiche Straßenbeleuchtungsprojekt zu vergleichen. Die Energieeffizienz von Straßenbeleuchtungsanlagen mit unterschiedlichen Straßengeometrien oder unterschiedlichen Anforderungen an die Beleuchtung kann nicht direkt miteinander verglichen werden, da die Energieeffizienz unter anderem von der Geometrie der zu beleuchtenden Fläche sowie von den Anforderungen an die Beleuchtung beeinflusst wird. Der Indikator der Leistungsdichte und der Indikator des jährlichen Stromverbrauchs gelten für alle durch die Beleuchtungsklassen M, C und P abgedeckten Verkehrsflächen, wie in EN 13201-2 definiert.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2275665
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...