Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Am Montag ist es soweit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media.

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir am Sonntag daher kurzzeitig nicht erreichbar sein werden. Zudem können am Sonntag keine Bestellungen aufgegeben werden.

Ab Montag sind wir unter neuem Namen für Sie da!

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13211 Berichtigung 1:2005-06

Luftqualität - Emissionen aus stationären Quellen - Manuelles Verfahren zur Bestimmung der Gesamtquecksilber-Konzentration; Deutsche Fassung EN 13211:2001, Berichtigungen zu DIN EN 13211:2001-06; Deutsche Fassung EN 13211:2001/AC:2005

Englischer Titel
Air quality - Stationary source emissions - Manual methode of determination of the concentration of total mercury; German version EN 13211:2001, Corrigenda to DIN EN 13211:2001-06; German version EN 13211:2001/AC:2005
Ausgabedatum
2005-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
2

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

  • Kostenlos

Versand (3-5 Werktage)
  • Kostenlos

  • Kostenlos

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2005-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
2
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9636593

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Europäische Norm beschreibt ein manuelles Referenzverfahren für die Bestimmung der Quecksilber-Massenkonzentration in Abgasen aus Kaminen oder Schornsteinen. Das Verfahren ist geeignet für einen Konzentrationsbereich des Gesamtquecksilbers von 0,001 bis 0,5mg/m3 in Abgasen folgender Zusammensetzung: Gesamtschwebstaub 0 bis 20 mg/m3; CxHy 0 bis 10 mg/m3;HCl 0 bis 50 mg/m3; HF 0 bis 10 mg/m3;O2 0 bis 250 mg/m3;CO 0 bis 250 mg/m3; NOx 0 bis 500 mg/m3; CO2 0 bis 15 vol% H2O(g); 10 bis 25 vol% (real); O2 8 bis 15 vol% (trocken, real); Temperatur 60 bis 140°C.
ICS
13.040.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9636593

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...