Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13230-2:2016-11

Bahnanwendungen - Oberbau - Gleis- und Weichenschwellen aus Beton - Teil 2: Spannbeton-Monoblockschwellen; Deutsche Fassung EN 13230-2:2016

Englischer Titel
Railway applications - Track - Concrete sleepers and bearers - Part 2: Prestressed monoblock sleepers; German version EN 13230-2:2016
Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,20 EUR inkl. MwSt.

ab 77,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 83,20 EUR

  • 104,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 100,80 EUR

  • 126,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2356582

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm EN 13230 "Bahnanwendungen - Oberbau - Gleis- und Weichenschwellen aus Beton" besteht aus den folgenden Teilen  - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; - Teil 2: Spannbeton-Monoblockschwellen; - Teil 3: Bewehrte Zweiblockschwellen; - Teil 4: Spannbetonschwellen für Weichen und Kreuzungen; - Teil 5: Sonderformen; - Teil 6: Bemessung und wird als technische Grundlage für die Vertragsabwicklung zwischen den betroffenen Parteien (Kunde - Lieferant) verwendet. Der Teil 2 der Normenreihe EN 13230 legt die besonderen Anforderungen an Spannbeton-Monoblockschwellen, einschließlich technische Kriterien und Kontrollverfahren in Bezug auf die Herstellung und Prüfung von Spannbeton-Monoblockschwellen, fest. Das sind zusätzliche Anforderungen zu EN 13230-1 und diese sind notwendig, um eine vollständige Norm zu haben, die sich mit Spannbeton-Monoblockschwellen befasst. Dieses Dokument (EN 13230-2:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 256 "Eisenbahnwesen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 087-00-01-03 UA "Gleis- und Weichenschwellen" im DIN-Normenausschuss "Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF)". Gegenüber DIN EN 13230-2:2009-10 wurde folgende Änderung vorgenommen: Das "Bemessungsmoment" wurde durch "charakteristisches Biegemoment" und "Prüfbiegemoment" ersetzt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.30, 93.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2356582
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13230-2:2009-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13230-2:2009-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) "Bemessungsmoment" wurde durch "charakteristisches Biegemoment" und "Prüfbiegemoment" ersetzt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...