Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-06

DIN EN 13282-1:2013-06

Hydraulische Tragschichtbinder - Teil 1: Schnell erhärtende hydraulische Tragschichtbinder - Zusammensetzung, Anforderungen und Konformitätskriterien; Deutsche Fassung EN 13282-1:2012

Englischer Titel
Hydraulic road binders - Part 1: Rapid hardening hydraulic road binders - Composition, specifications and conformity criteria; German version EN 13282-1:2012
Ausgabedatum
2013-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82,60 EUR

  • 103,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,80 EUR

  • 112,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1901094

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm definiert und enthält die Festlegungen für schnell erhärtende hydraulische Boden- und Tragschichtbinder, die in einem Werk produziert und gebrauchsfertig für die Behandlung von Materialien für Tragschichten, untere Tragschichten, Deckschichten und Erdbauarbeiten im Straßen-, Eisenbahn- und Flughafenbau sowie für andere Arten von Infrastruktur geliefert werden.
Sie legt die mechanischen, physikalischen und chemischen Anforderungen, die Klassifizierung der Boden- und Tragschichtbinder nach ihrer Druckfestigkeit nach 7 und 28 Tagen, die Konformitätskriterien und die vom Hersteller anzuwendenden Bewertungsverfahren fest.
Gegenüber DIN V ENV 13282:2002-07 und DIN 18506:2002-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt der Europäischen Vornorm und der Deutschen Norm aufgeteilt in Teil 1 und Teil 3 dieser Europäischen Norm; b) Status der Vornorm in Norm geändert; c) Teil 1 enthält Festlegungen für schnellerhärtende hydraulische Tragschichtbinder, Bezeichnungen für Festigkeitsklassen geändert, für alle Festigkeitsklassen (12,5, 22,5 und 32,5) die Anforderungen an die 7-Tage-Druckfestigkeit aufgenommen, Festigkeitsklassen ohne Anforderungen an die 7-Tage-Druckfestigkeit und die Festigkeitsklasse 5 gestrichen; d) Angaben zur Lieferung und Kennzeichnung (siehe DIN 18506:2002-02) gestrichen.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-07-18 AA "Tragschichtbinder (Sp CEN/TC 51/WG 14)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1901094
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 18506:2002-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN V ENV 13282:2002-07 und DIN 18506:2002-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt der Europäischen Vornorm und der Deutschen Norm aufgeteilt in Teil 1 und Teil 3 dieser Europäischen Norm; b) Status der Vornorm in Norm geändert; c) Teil 1 enthält Festlegungen für schnellerhärtende hydraulische Tragschichtbinder, Bezeichnungen für Festigkeitsklassen geändert, für alle Festigkeitsklassen (12,5, 22,5 und 32,5) die Anforderungen an die 7-Tage-Druckfestigkeit aufgenommen, Festigkeitsklassen ohne Anforderungen an die 7-Tage-Druckfestigkeit und die Festigkeitsklasse 5 gestrichen; d) Angaben zur Lieferung und Kennzeichnung (siehe DIN 18506:2002-02) gestrichen. -

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...