Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-04

DIN EN 13368-1:2014-04

Düngemittel - Bestimmung von Chelatbildnern in Düngemitteln mit Chromatographie - Teil 1: Bestimmung von EDTA, HEEDTA und DTPA mit Ionenchromatographie; Deutsche Fassung EN 13368-1:2014

Englischer Titel
Fertilizers - Determination of chelating agents in fertilizers by chromatography - Part 1: Determination of EDTA, HEEDTA and DTPA by ion chromatography; German version EN 13368-1:2014
Ausgabedatum
2014-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,70 EUR

  • 77,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,00 EUR

  • 83,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2047502

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Im Rahmen der Überarbeitung der EN 13368-2 war eine Änderung des Haupttitels der Normenreihe durchgeführt worden. Daraus ergab sich die Notwendigkeit, den Teil 1 bezüglich des Titels anzupassen. Weiterhin ergaben sich aus der Überarbeitung von Teil 2 einige technische Änderungen für Teil 1, der deshalb überarbeitet wurde. Die Durchführung neuer Ringversuche war nicht erforderlich, da sich am Analysenverfahren nichts geändert hat.
Das Dokument legt ein Verfahren für die ionenchromatographische Bestimmung der Gesamtmenge von jedem einzelnen der Chelatbildner EDTA, HEEDTA und DTPA in Düngemitteln fest, die eine oder mehrere dieser Substanzen enthalten. Das Verfahren ermöglicht die Identifizierung und Bestimmung des Gesamtanteils an wasserlöslichen Bestandteilen jedes dieser Chelatbildner. Es erlaubt keine Unterscheidung zwischen der freien Form und der metallisch gebundenen Form der Chelatbildner. Das Verfahren ist anwendbar für Düngemittel, die Chelatbildner von einem oder mehreren der folgenden Spurennährstoffe enthalten: Cobalt, Kupfer, Eisen, Mangan und Zink in Massenanteilen von mindestens 0,1 %.
Die Europäische Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 260 "Düngemittel und Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel" (Sekretariat: DIN, Deutschland) erarbeitet. Die nationale Spiegelung erfolgte im Arbeitsausschuss NA 057-03-02 AA "Düngemittel" des NAL.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2047502
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13368-1:2001-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13368-1:2001-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel der Norm überarbeitet; b) die zitierten Europäischen Normen zur Terminologie zu Abschnitt 2 hinzugefügt; c) Abschnitt 3, Begriffe hinzugefügt; d) das Probenahmeverfahren ist nicht Bestandteil dieser Norm, informative Verweisung auf EN 1482-1 hinzugefügt; e) Anhang A: vollständige Bezeichnung der Chelatbildner technisch überarbeitet; f) Literaturhinweise überarbeitet; g) redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...