Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-06

DIN EN 13384-1:2015-06

Abgasanlagen - Wärme- und strömungstechnische Berechnungsverfahren - Teil 1: Abgasanlagen mit einer Feuerstätte; Deutsche Fassung EN 13384-1:2015

Ausgabedatum
2015-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 191.40 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 191.40 EUR

  • 239.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 208.00 EUR

  • 259.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt wärme- und strömungstechnische Berechnungsverfahren von Abgasanlagen mit einer Feuerstätte fest. Sie gilt sowohl für Unterdruck- als auch für Überdruckanlagen in feuchter und trockener Betriebsweise. Sie gilt für Abgasanlagen von Feuerstätten mit Brennstoffen, deren Abgaskennwerte, die für die Berechnung benötigt werden, bekannt sind. Das Berechnungsverfahren dieser Europäischen Norm gilt für Abgasanlagen mit einem Anschluss für eine Feuerstätte. Das Berechnungsverfahren nach Teil 2 dieser Europäischen Norm gilt dagegen für Abgasanlagen mit mehreren Anschlüssen und für einen Anschluss mit mehreren Feuerstätten. Teil 3 beschreibt Verfahren zur Entwicklung von Diagrammen und Tabellen für Abgasanlagen mit einer Feuerstätte. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-11-39 AA "Abgasanlagen (SpA zu CEN/TC 166, CEN/TC 166/WG 1 und WG 2)" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13384-1:2008-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13384-1:2008-08 wurden folgende grundlegende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle Fehler wurden korrigiert; b) Fehler in Gleichungen wurden korrigiert; c) für Holz ist der Anstieg des Wasserdampftaupunkts durch Säurekondensation nicht mehr angegeben; d) die Tabelle der Werkstoffeigenschaften in Tabelle B.5 wurde an EN 15287-1 angepasst und durch den Strahlungsbeiwert ergänzt; e) die Berechnung des Wärmedurchlasswiderstands nach Anhang A ist mit dem Verfahren in EN 15287-1 verknüpft, um die Temperaturabhängigkeit einzuschließen; f) für nicht-konzentrische Leitungen wurde die Berechnung der mittleren Temperatur der Luftzufuhr geändert; g) für Abgasventilatoren wurde ein Berechnungsverfahren hinzugefügt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...