Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13398:2018-02

Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung der elastischen Rückstellung von modifiziertem Bitumen; Deutsche Fassung EN 13398:2017

Englischer Titel
Bitumen and bituminous binders - Determination of the elastic recovery of modified bitumen; German version EN 13398:2017
Ausgabedatum
2018-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 51,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,94 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 51,30 EUR

  • 61,60 EUR

  • 64,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 62,00 EUR

  • 77,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2018-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2681419

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren für die Bestimmung der elastischen Rückstellung von bitumenhaltigen Bindemitteln in einem Duktilometer bei einer gegebenen Prüftemperatur fest (üblicherweise 25 °C oder 10 °C; es können aber auch andere Temperaturen angewendet werden).
Sie gilt besonders für bitumenhaltige Bindemittel, die mit thermoplastischen Elastomeren modifiziert sind, kann aber auch auf andere bitumenhaltige Bindemittel angewendet werden, die nur eine geringe Rückstellung aufweisen.
Dieses Dokument (EN 13398:2017) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 336 "Bitumenhaltige Bindemittel" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062-03-32 GA "Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel" in den DIN-Normenausschüssen Materialprüfung (NMP) und Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
ICS
75.140, 91.100.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2681419
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13398:2010-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13398:2010-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Abschnitt 4 "Kurzbeschreibung" wird nun auch die Möglichkeit der Anwendung anderer Messbedingungen genannt; b) in 6.3 wird die für das Vorwärmen der Gießformen geltende Höchsttemperatur mit dem Erweichungspunkt (Ring und Kugel) des Probekörpers verknüpft; c) in den Literaturhinweisen wird nun auf verschiedene Prüfverfahren verwiesen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...