Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [VORBESTELLBAR]

DIN EN 13600:2021-06

Kupfer und Kupferlegierungen - Nahtlose Rohre aus Kupfer für die Anwendung in der Elektrotechnik; Deutsche Fassung EN 13600:2021

Englischer Titel
Copper and copper alloys - Seamless copper tubes for electrical purposes; German version EN 13600:2021
Ausgabedatum
2021-06
Information
  • Dieses Dokument wird derzeit berichtigt und kann vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt mit Erscheinen der Berichtigung. Bereits ausgelieferte Dokumente werden automatisch umgetauscht oder berichtigt.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
26

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,90 EUR inkl. MwSt.

ab 79,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 2
  • 84,90 EUR

  • 101,90 EUR

  • 106,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 2
  • 102,80 EUR

  • 128,50 EUR

Normen-Ticker 1,2
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

2

vorbestellbar

Ausgabedatum
2021-06
Information
  • Dieses Dokument wird derzeit berichtigt und kann vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt mit Erscheinen der Berichtigung. Bereits ausgelieferte Dokumente werden automatisch umgetauscht oder berichtigt.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
26
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3217998

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Zusammensetzung, die Anforderungen an die Eigenschaften einschließlich elektrischer Eigenschaften, Grenzabmaße und Formtoleranzen für nahtlose Kupferrohre für die Elektrotechnik fest, die in geraden Längen oder alternativ in gespulten Ringen mit folgenden Querschnitten und Größenbereichen geliefert werden: - für Rundrohre in geraden Längen mit Außendurchmessern von 3 mm bis 450 mm und Wanddicken von 0,3 mm bis 10 mm; - für Rundrohre in gespulten Ringen mit Außendurchmessern von 3 mm bis 30 mm und Wanddicken von 0,3 mm bis 10 mm; - für quadratische und rechteckige Rohre mit den größten Außenmaßen von 5 mm bis 150 mm und Wanddicken von 0,5 mm bis 10 mm. Der Ablauf der Probenentnahme und die Prüfverfahren zur Feststellung der Übereinstimmung mit den Anforderungen der Norm sind ebenfalls festgelegt. Dieses Dokument (EN 13600:2021) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 133 "Kupfer und Kupferlegierungen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 066-02-03 AA "Kupferrohre (Installation und Industrie)" im DIN-Normenausschuss Nichteisenmetalle (FNNE).

Inhaltsverzeichnis
ICS
77.150.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3217998
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 13600:2013-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13600:2013-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung der Grenzabmaße für Wanddicken; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...