Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1367-2:2010-02

Prüfverfahren für thermische Eigenschaften und Verwitterungsbeständigkeit von Gesteinskörnungen - Teil 2: Magnesiumsulfat-Verfahren; Deutsche Fassung EN 1367-2:2009

Englischer Titel
Tests for thermal and weathering properties of aggregates - Part 2: Magnesium sulfate test; German version EN 1367-2:2009
Ausgabedatum
2010-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

  • 106,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2010-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1529371

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt das für die Typprüfung und in Streitfällen anzuwendende Referenzverfahren für die Beurteilung des Verhaltens einer Gesteinskörnung fest, die einer Wechselbeanspruchung durch Eintauchen in Magnesiumsulfat und anschließender Trocknung in einer Wärmekammer ausgesetzt wird. Für andere Zwecke, besonders für die werkseigene Produktionskontrolle, dürfen andere Verfahren unter der Voraussetzung angewendet werden, dass eine als Arbeitsgrundlage geeignete Beziehung zum Referenzverfahren hergestellt wurde. ANMERKUNG: Das Verhalten der Mehrzahl der Gesteinskörnungen kann nach diesem Verfahren geprüft werden. Die Präzision ist für die in Anhang A aufgeführten Gesteinsarten festgestellt worden. Der Versuch ist möglicherweise nicht für alle Gesteinsarten geeignet, und es sind Vorbehalte hinsichtlich einiger Carbonat- Gesteinskörnungen und Gesteinskörnungen mit einem hohen Anteil an magnesiumhaltigen Mineralien oder kryptokristallinem Quarz geäußert worden. Für diese Norm ist das Gremium NA 062-03-13 AA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/FGSV: Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.15
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1529371
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1367-2:1998-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1367-2:1998-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich abgeändert; b) Erweiterung des Prüfberichtes (Abschnitt 11); c) Norm redaktionell überarbeitet;

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...