Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-04

DIN EN 13674-1:2011-04

Bahnanwendungen - Oberbau - Schienen - Teil 1: Vignolschienen ab 46 kg/m; Deutsche Fassung EN 13674-1:2011

Englischer Titel
Railway applications - Track - Rail - Part 1: Vignole railway rails 46 kg/m and above; German version EN 13674-1:2011
Ausgabedatum
2011-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 209,50 EUR inkl. MwSt.

ab 176,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 209,50 EUR

  • 262,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 227,70 EUR

  • 284,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm ersetzt andere durch den Anwendungsbereich betroffene Normen und gilt für alle Beschaffungen, die unter die Europäische Beschaffungsrichtlinie (93/38/EWG vom 14. Juli 1993) fallen. Zusätzlich wurde von CEN verlangt, dass eine anwendungsbezogene Norm - soweit möglich - Sicherheitsaspekte berücksichtigt und gleichzeitig moderne Produktionstechnik und die Anforderungen von Hochgeschwindigkeitszügen in Betracht zieht. Diese Norm bietet für alle Hersteller eine Möglichkeit, ihre Konformität mit der Norm anhand einer Reihe qualifizierender Prüfkriterien zum Zeitpunkt der Anfrage nachzuweisen. Die Qualifizierungsprüfungen umfassen alle "üblichen" Abnahmeprüfungen und zusätzlich neue "typbezogene" Sonderprüfungen, zum Beispiel auf Bruchzähigkeit, Dauerschwingfestigkeit und Eigenspannung. Um dem Anwender die erforderliche Vertrauensbasis zu liefern, basieren die Grenzwerte für die Abnahme auf Ergebnissen von Schienenprüfungen, die erfolgreich für anspruchsvolle Anwendungsfälle des Gleisbaus durchgeführt werden. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss FES AA-12 "Gleisoberbauerzeugnisse" des Normenausschusses Eisen und Stahl (FES).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13674-1:2008-01 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13674-1:2017-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13674-1:2008-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der normativen Verweisungen; b) Änderung der Bestellangabe unter h); c) Tabellen 1, 2, 4, 5, 6: zwei Stahlsorten R370CrHT und R400HT neu hinzugefügt; d) Abschnitt 9.1.3.1 "Chemische Zusammensetzung": Verweis auf CEN/TR 10261 im Streitfall; e) Tabelle 5 a) "Chemische Zusammensetzung und mechanische Eigenschaften": Änderung des C, Si, Mn, P, N - Gehaltes (%) bei R220; f) Tabelle 5 a) "Chemische Zusammensetzung und mechanische Eigenschaften": Angabe des max. Schwefelgehaltes (%) bei allen Stahlsorten; g) Abschnitt 9.1.4: Neue Unterteilung der Angaben zur Mikrogefüge nach Stahlsorten; h) neue Angaben in Abschnitt 9.2.2: Geradheit, Ebenheit der Oberfläche und Verwindung. Ergänzung der Tabelle 8 mit Angaben für Verwindung; i) neue Struktur des Abschnitts 9.4.2 Oberflächenbeschaffenheit; j) neues Bild 9 - Verwindung der gesamten Schiene; k) Anmerkung Nr. 2 im Bild 11 a) - Lage der künstlichen Fehler im Schienenkopf beim Profil 60E1, entfällt; l) Anmerkung Nr. 2 im Bild 12 - Lage der künstlichen Fehler im Schienensteg beim Profil 60E1, geändert; m) neue Tabelle A.1 - Schienenprofile: Ergänzung mit neuen Schienenprofile 49E5, 54E4, 54E5; die Schienenprofile 49E3, 49E4 entfallen; Tabelle A.2 entsprechend angepasst: n) Anhang E: neues Bild E.11 - Dicke des Schienenfußes; o) Neues Anhang ZA: Änderungen in Tabelle ZA.1 - Korrespondenz zwischen dieser Europäischen Norm und der EU-Richtlinie 96/48/EG; p) Redaktionelle Änderungen; q) Weitere Änderungen ggü. DIN EN 13674-1:2008-01 sind dem Anhang F dieses Dokumentes zu entnehmen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...