Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-01

DIN EN 13757-1:2015-01

Kommunikationssysteme für Zähler - Teil 1: Datenaustausch; Deutsche Fassung EN 13757-1:2014

Englischer Titel
Communication systems for meters - Part 1: Data exchange; German version EN 13757-1:2014
Ausgabedatum
2015-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 242.60 EUR inkl. MwSt.

ab 203.87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 242.60 EUR

  • 303.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 263.70 EUR

  • 329.50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm (EN 13757-1) legt den Datenaustausch und die Kommunikation für Zähler und deren Fernablesung in allgemeiner Weise fest. Des Weiteren legt er eine Protokollspezifikation für die Anwendungsschicht für Zähler und verschiedene Protokolle für die Zählerkommunikation fest, die in Abhängigkeit von der auszuführenden Anwendung angewendet werden kann. Es handelt sich um Teil 1 der Europäischen Normenreihe EN 13757. Weitere Teile von EN 13757 sind: EN 13757 -2: Physical und Link Layer EN 13757 -3: Spezielle Anwendungsschicht EN 13757 -4: Zählerauslesung über Funk (Fernablesung von Zählern im SRD-Band) EN 13757 -5: Weitervermittlung EN 13757 -6: Lokales Bussystem Das Hauptziel von EN 13757-1 ist, einen Überblick über die auf den unterschiedlichen Ebenen zu verwendenden Protokolle zu geben und eine Spezifikation für die COSEM-basierte Anwendungsschicht für Zähler zur Verfügung zu stellen (COSEM Companion Specification for Energy Metering, das heißt Begleitspezifikation für die Energieverbrauchsmessung). Der primäre Fokus liegt darauf eindeutige Kombinationen von generischen Schnittstellen und Diensten anzubieten, um Markt- und Technologieanforderungen durch offene Architektur, Interoperabilität und Flexibilität für Innovation zu erfüllen. Diese Norm ist für Zähler gedacht, denen ein begrenzter Energievorrat (zum Beispiel batteriebetriebene Zähler) für Betrieb und/oder Kommunikation zur Verfügung steht, jedoch ist er nicht auf diese Art von Zähler beschränkt. Dieses Dokument (EN 13757-1:2014) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 294 "Kommunikationssysteme für Zähler und deren Fernablesung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Für die Erstellung der deutschen Sprachfassung ist der Arbeitsausschuss NA 041-03-66 AA "Kommunikationssysteme für Zähler und deren Fernablesung (SpA CEN/TC 294)" im Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13757-1:2003-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13757-1:2003-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) neuen Unterabschnitt 7.4.3 zu IP-Verbindung aufgenommen; b) neuen Abschnitt 8 "Protokolle für obere Schichten" aufgenommen, welcher u. a. Transportteilschichten nach EN 62056-2, EN 62056-46 und EN 62056-47 enthält; c) neuen Abschnitt 9 "Anwendungsübergreifende Datenverarbeitung" aufgenommen, dieser beinhaltet u. a. das Tunneln von Daten; d) neuen Abschnitt 10 "Erweiterungen von COSEM" aufgenommen; e) neuen informativen Anhang B "DLMS Glossar" aufgenommen, dieser ersetzt Anhang C "Begriffe" des Vorgängerdokumentes; f) neuen normativen Anhang D "Landesspezifische Kennzeichner" aufgenommen; g) Bezug zu Mandat M/441 hergestellt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...