Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-03

DIN EN 13880-8:2019-03

Heiß verarbeitbare Fugenmassen - Teil 8: Prüfverfahren zur Bestimmung der Gewichtsänderung nach Treibstofflagerung; Deutsche Fassung EN 13880-8:2018

Englischer Titel
Hot applied joint sealants - Part 8: Test method for the determination of the change in weight of fuel resistance joint sealants after fuel immersion; German version EN 13880-8:2018
Ausgabedatum
2019-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 43,70 EUR inkl. MwSt.

ab 40,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 43,70 EUR

  • 52,40 EUR

  • 54,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 52,70 EUR

  • 66,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2885975

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung der Beständigkeit von Heißvergussmassen gegen ausgelaufenen Treibstoff, in dem die Änderung der Masse nach Lagerung in genormtem Bezugstreibstoff berechnet wird fest. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-10-07 AA "Materialien für Betonstraßen (SpA CEN/TC 227/WG 3)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2885975
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13880-8:2003-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13880-8:2003-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen aktualisiert; b) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...