Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2006-07

DIN EN 13924:2006-07

Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Anforderungen an harte Straßenbaubitumen; Deutsche Fassung EN 13924:2006

Englischer Titel
Bitumen and bituminous binders - Specifications for hard paving grade bitumens; German version EN 13924:2006
Ausgabedatum
2006-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 74,38 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 74,38 EUR

  • 92,83 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,89 EUR

  • 112,27 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2006-07
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 336 "Bitumenhaltige Bindemittel" erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Gemeinschaftsausschuss NMP 332/NABau/FGSV 7.1.0.1 "Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel" in den Normenausschüssen Materialprüfung (NMP) und Bauwesen (NABau).

Die Norm legt ein Rahmenwerk zur Festlegung der Eigenschaften und der entsprechenden Prüfverfahren für hartes Straßenbaubitumen fest, das zum Bau und zur Instandhaltung von Straßen, Flugplätzen und anderen befestigten Flächen geeignet ist. Einbezogen ist Bitumen, das die strengen Anforderungen an die Anwendung von hochmoduligem Bitumen erfüllt. Das Rahmenwerk umfasst drei wesentliche Anforderungen:

  • Konsistenz bei mittlerer Gebrauchstemperatur

  • Konsistenz bei erhöhter Gebrauchstemperatur

  • Dauerhaftigkeit.

Bei Straßenbaubitumen wird in den Prüfverfahren hinsichtlich der vorgenannten drei Anforderungen auch in angemessener Weise auf die Kohäsion des Bitumens hingewiesen, und die Eigenschaften Adhäsion und Erstarrungsverhalten werden durch Prüfungen ermittelt, die an der fertigen Asphaltmischung durchgeführt werden. Die Einführung von Technischen Klassen für die praktische Eignung ermöglicht die Auswahl der geeigneten technischen Anforderung an das Bitumen unter Berücksichtigung der vor Ort herrschenden klimatischen und Anwendungsbedingungen.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13924-1:2016-02 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN 13924 Berichtigung 1:2007-02 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...