Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 13967:2012-07

Abdichtungsbahnen - Kunststoff- und Elastomerbahnen für die Bauwerksabdichtung gegen Bodenfeuchte und Wasser - Definitionen und Eigenschaften; Deutsche Fassung EN 13967:2012

Englischer Titel
Flexible sheets for waterproofing - Plastic and rubber damp proof sheets including plastic and rubber basement tanking sheet - Definitions and characteristics; German version EN 13967:2012
Ausgabedatum
2012-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 92,74 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 92,74 EUR

  • 115,89 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 112,07 EUR

  • 140,32 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-07
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Definitionen und Eigenschaften von Kunststoff- und Elastomerbahnen für die Bauwerksabdichtung, einschließlich gegen Bodenfeuchte und Wasser, fest. Es legt die Anforderungen und Prüfverfahren fest und enthält die Anforderungen dieser Norm für die Konformitätsbeurteilung der Produkte. Gegenüber DIN EN 13967:2007-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der Definition des Begriffes "Charge"; b) Anforderungen an die Dauerhaftigkeit gegenüber Chemikalien wurden überarbeitet; c) Spezifizierung der Toleranzangabe bezüglich der Wasserdampfdurchlässigkeit; d) Überarbeitung der Anforderungen zum Brandverhalten; e) Dokument redaktionell überarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 13967:2007-03 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13967:2017-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13967:2007-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der Definition des Begriffes "Charge"; b) Anforderungen an die Dauerhaftigkeit gegenüber Chemikalien wurden überarbeitet; c) Spezifizierung der Toleranzangabe bezüglich der Wasserdampfdurchlässigkeit; d) Überarbeitung der Anforderungen zum Brandverhalten; e) Dokument redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...